Magic The Gathering - Strategisches Kampfspiel für Xbox & PC

Atari setzt populäres Kartenspiel als Videospiel um

Magic: The Gathering gehört nach den Angaben des Herstellers Wizards of the Coast zu den populärsten Trading-Card-Spielen überhaupt, weltweit sollen sich über sechs Millionen Spieler mit dem Titel die Zeit vertreiben. Atari hat sich nun die Rechte für eine Videospielumsetzung gesichert und kündigt Magic: The Gathering - Battlegrounds für PC und Xbox an.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Dabei soll die virtuelle Umsetzung im Großen und Ganzen auf den Regeln des Kartenspiels basieren: Man sucht sich zu Beginn eine Kreatur aus und lässt diese im Kampf gegen andere Wesen antreten. Ziel ist es, die Energie des Gegners auf null Punkte absinken zu lassen und so den Sieg davonzutragen. Dazu können verschiedene Aktivitäten gewählt werden, etwa Angriffs- und Verteidigungsaktionen oder auch Heilzauber.

Stellenmarkt
  1. Mathematiker, Statistiker, Aktuar im Aktuariat (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. Java Entwickler (m/w/d)
    ilum:e informatik ag, Mainz
Detailsuche

Screenshot #2
Screenshot #2
Neben Mehrspieler-Gefechten soll Battlegrounds aber auch eine umfangreiche Einzelspieler-Kampagne beinhalten, in die viele der bekannten Magic-Charaktere integriert werden und die aus insgesamt sechs Kapiteln besteht. In zahlreichen Kämpfen lernt man neue Zaubersprüche hinzu und kann zudem besiegte Gegner später auch selbst als Spieler steuern.

Die hier abgebildeten Screenshots stammen von der Xbox-Version. Weder zu dieser noch zu der PC-Version nennt Atari derzeit einen voraussichtlichen Veröffentlichungstermin.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Gast 10. Mär 2005

Hy !!!! Ja es ist ein Magic the Gathering Forum und ein bisschen was für Konsolen Spieler...

Silvo 16. Okt 2003

wie der betreff schon sagt wann und wo kommt das game raus ich will zockenn bis zum...

Looming Shade 11. Jul 2003

Ja, es gibt Kosten: Für 9,99 Dollar log man sich ein. Dafür bekommst Du einen Gutschein...

Magic Ruler 01. Jul 2003

Naja nicht so komfortabel is ja kein Ausdruck.... Hab mir das gerade mal angeguckt...

Frog 30. Jun 2003

Die Online-Karten bei MTG-Online kosten etwa so viel wie die normalen. Man kann aber auch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Web3
Egal, irgendwas mit Blockchain

Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
Eine Analyse von Boris Mayer

Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
Artikel
  1. Western Digital: WD schließt kritische Lücken auf externen Laufwerken
    Western Digital
    WD schließt kritische Lücken auf externen Laufwerken

    Das My Cloud OS 3 auf älteren externen HDDs und Laufwerken ist unsicher. Western Digital schließt zumindest vier Sicherheitslücken.

  2. Rocket 1: 3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt
    Rocket 1
    3D-Druck vom Kopf auf die Füße gestellt

    Eine der interessantesten Crowdfunding-Kampagnen für 3D-Drucker seit Jahren lässt einige wichtige Fragen offen.
    Von Elias Dinter

  3. Bonanza Mine (BZM2): Intel hat ersten Kunden für eigenen Bitcoin-Chip
    Bonanza Mine (BZM2)
    Intel hat ersten Kunden für eigenen Bitcoin-Chip

    Mit dem Bonanza Mine entwickelt Intel ein eigenes Bitcoin-ASIC, was besonders effizient beim Schürfen der Kryptowährung sein soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Lenovo Laptops (u.a. 17,3" RTX3080 1.599€) • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /