• IT-Karriere:
  • Services:

Telefonpreise erneut geklettert

Festnetz teurer - Mobiltelefonieren billiger

Die Preise für Telekommunikationsdienstleistungen aus Sicht der privaten Haushalte sind im Juni 2003 gegenüber dem Vorjahr um 0,1 Prozent gestiegen. Gegenüber dem Vormonat ist der Gesamtindex unverändert geblieben, das teilte das Statistische Bundesamt mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Preisindex für Telefondienstleistungen im Festnetz lag dabei im Juni 2003 um 0,5 Prozent über dem Vorjahresniveau. Anschluss- und Grundgebühren erhöhten sich um 1,8 Prozent. Ortsgespräche (minus 1,1 Prozent) und Auslandsgespräche (minus 1,3 Prozent) waren billiger als im Vorjahr. Hingegen verteuerten sich Gespräche vom Festnetz in die Mobilfunknetze und Inlandsferngespräche um 0,1 Prozent bzw. 0,4 Prozent.

Stellenmarkt
  1. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  2. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

Gegenüber dem Vormonat blieben die Preise für das Telefonieren im Festnetz stabil.

Die Preise für das Mobiltelefonieren lagen im Juni 2003 um 0,8 Prozent unter dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmonats. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Preise um 0,1 Prozent. Die Internet-Nutzung verbilligte sich im Juni 2003 gegenüber Juni 2002 um 1,3 Prozent. Im Vormonatsvergleich sanken die Preise um 0,3 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€
  2. (u. a. Transport Fever 2 für 22,99€, Project CARS 2 Delux für 15,99€)
  3. (u. a. PS4 Pro Naughty Dog Bundle für 399,99€, PS4 VR Megapack Ed. 2 für 279,99€, Death...
  4. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)

BG 30. Jul 2003

Hi Tobias, zu Deiner Frage - Thema Preisermittlung ... Das Statistische BuAmt ermittelt...

Tobias 30. Jun 2003

Ich lese diese Nachrichten jeden Monat und immer wieder frage ich mich, wie sich diese...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Videostreaming So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

    •  /