Abo
  • Services:
Anzeige

Beschleunigte Abstimmung über EU-Softwarepatente abgeblitzt

Europäisches Parlament erteilt Vorziehen der Abstimmung eine Absage

Das Europäische Parlament hat entschieden, das umstrittene Vorziehen der Abstimmung über die Einführung von Softwarepatenten in der EU nun doch nicht vorzunehmen, wie es von einigen Parlamentariern unter der Führung der britischen Labourabgeordneten Arlene McCarthy gefordert wurde. Nach McCarthy und ihren Unterstützern sollte es schon am 30. Juni 2003 zu einer Abstimmung kommen, nun gilt wieder der Termin 1. September 2003.

Anzeige

Der Vorstoß von Arlene McCarthy hätte bedeutet, dass vor allem die Gegnerschaft von europäischen Softwarepatenten wesentlich hastiger ihre Argumente hätten vorbringen müssen. Der Widerstand gegen die Terminänderung kam praktisch in letzter Minute und formierte sich um die Abgeordneten Michel Rocard (Frankreich), Luis Berenguer (Spanien), Evelyn Gebhardt (Deutschland), Olga Zrihen (Belgien) und andere Mitglieder des Europäischen Parlaments, die sich als Gegner von Softwarepatenten verstehen.

Sogar Arlene McCarthy hatte letztlich gesagt, dass der Zeitraum bis zur Abstimmung vielleicht zu knapp sei. Viele Softwarehersteller, Organisationen und Einzelpersonen hatten in letzter Zeit ihre Vertreter im europäischen Parlament angeschrieben und vor den Folgen von Softwarepatenten gewarnt, die hauptsächlich großen Firmen und Patenrechtsanwälten zugute kämen, aber insgesamt negative Auswirkungen auf die Industrie haben würden.


eye home zur Startseite
Brite 11. Jul 2003

Saudoofe Frage. Natürlich das Vetreten BRITISCHER INTERESSEN! Der Markt für Opensource...

Nathan 01. Jul 2003

Dieses Ziel ist ja sehr her, aber leider läuft es nicht so. Bei "normalen" Patenten...

Stefan 30. Jun 2003

Bis dahin ist wenigstens wieder etwas Luft zum Atmen. Ich dachte schon, es wäre nicht...

Manni 30. Jun 2003

Z.B. wie für das Mülleimer Symbol bei Apple..oder den One-Click einkauf bei Amazon?

Jol Krause 30. Jun 2003

Na prima, müssen die Firmen, die Unsummen in die Patentierung ihrer Entwicklungen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. über Duerenhoff GmbH, Essen
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe

  2. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  3. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  4. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  5. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  6. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  7. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  8. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  9. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  10. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Youtube schafft sich ab

    Proctrap | 01:09

  2. Re: i et o liegen direkt nebeneinander

    blaub4r | 01:08

  3. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    F.o.G. | 01:06

  4. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    teenriot* | 01:05

  5. Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch 300...

    F.o.G. | 01:00


  1. 00:02

  2. 19:25

  3. 19:18

  4. 18:34

  5. 17:20

  6. 15:46

  7. 15:30

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel