• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenloses Word-Plug-In exportiert Dokumente in PDF-Dateien

PDF-Plug-In versteht sich mit Word 97, 2000 und XP

Die Firma CIB Software bietet ab sofort ein kostenloses Plug-In an, um damit aus Microsoft Word heraus PDF-Dokumente zu erzeugen. Parallel zur Freeware-Ausführung gibt es auch eine Profi-Version mit weiteren Einstellungsmöglichkeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Während die Freeware-Ausführung des PDF-Plug-Ins lediglich den PDF-Export beherrscht, kann man mit der kostenpflichtigen Profi-Version auch Schriftarten einbinden oder das Dokument verschlüsseln. Durch die Verschlüsselung lässt sich festlegen, ob die Datei etwa gedruckt oder geändert werden darf. Außerdem lässt sich ein Zugriffs-Passwort bestimmen oder die Kopierfunktion sperren.

Das PDF-Plug-In für Word 97, 2000 und XP steht ab sofort kostenlos als Download zur Verfügung. Leider erscheint bei jedem Aufruf der Freeware ein lästiger Dialog, den man immer erst wegklicken muss. Die besser ausgestattete Profiversion kennt dies nicht mehr, kostet dafür aber auch 19,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. heute Logitech MK470 Slim Combo Tastatur-Maus-Set 33€
  2. (heute u. a. DJI Drohnen und Cams, Philips-TVs, Gesellschaftsspiele)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...

Ansgar 09. Jul 2003

also in meinem OpenOffice ist das nicht integriert !!! (Version 1.03) Was ich außerdem...

Ally 01. Jul 2003

und um den noch eins drauf zu setzen, auch acrobat 6 kann das mittlerweile. einfach die...

chojin 30. Jun 2003

Da muss ich auch glatt ne Zustimmung druntersetzen :) Ich arbeite jetzt auch seit der 1.0...

chojin 30. Jun 2003

Scherzkeks :) Ein Bash-Skript, welches über einen Samba-Server (auf Linux) einen Drucker...

Kilo 30. Jun 2003

Auch direkt in M$ Office integriert ist das kostenlose GS4Word ( http://www.schmitz...


Folgen Sie uns
       


Pixel 4 XL - Test

Das Pixel 4 XL ist Googles erstes Smartphone mit einer Dualkamera. Im Test haben wir uns diese genau angeschaut.

Pixel 4 XL - Test Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /