• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft muss Suns Java doch nicht in Windows integrieren

US-Berufungsgericht hebt entsprechende einstweilige Verfügung auf

Ein US-Bundesberufungsgericht hat eine einstweilige Verfügung aufgehoben, die Microsoft gezwungen hätte, die Java-Software von Sun in seine Windows-Betriebssysteme aufzunehmen. In ihrem Urteil erklärten die Richter auch, dass Microsoft weiterhin per einstweiliger Verfügung untersagt ist, seine eigenen Java-Versionen in Windows zu integrieren und damit die Urheberrechte von Sun zu verletzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings liefert Microsoft sein aktuelles Betriebssystem Windows XP schon ohne seine eigene Microsoft Java Virtual Machine (MSJVM) aus, so dass das Urteil zu Ungunsten von Sun ausgegangen ist. Immerhin hatte Sun gehofft, seine eigene Java-Version über Windows verbreiten zu können, was nun nach Entscheid der Richter nicht geschehen wird.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

Lee Patch, Suns Vizepräsident für Rechtsfragen, zeigte sich in einer Pressemitteilung zum Gerichtsurteil einerseits enttäuscht, dass die im Dezember 2002 in Kraft getretene einstweilige Verfügung zur Java-Auslieferungs-Pflicht nun aufgehoben wurde. Andererseits wertete er es als Erfolg, dass das Berufungsgericht die Ermittlung des Bezirksgerichts akzeptiert habe, denen zufolge Microsoft wettbewerbswidrige Handlungen begehe.

Ein Ende des seit März 2002 laufenden, durch Sun angestrengten Rechtsstreits scheint sich noch nicht abzuzeichnen. Nun muss sich wieder der Richter J. Frederick Motz vom US-Bezirksgericht in Baltimore mit dem Fall befassen, der bereits die einstweiligen Verfügungen gegen Microsoft erließ.

In seiner Klage wirft Sun Microsoft konkret vor, die Java-Plattform zerstückelt und den Markt mit inkompatiblen Java Runtime Environments überflutet zu haben. Zudem habe Microsoft andere Unternehmen gezwungen, Produkte, die inkompatibel mit Java sind, zu vertreiben oder zu nutzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Graysson 30. Jun 2003

folgendes: java GEHÖRT auf die clients (bzw die runtime) alleine aus dem grund das die...

Darkwing 28. Jun 2003

Das machen andere aber auch, Firebird kommt z.B. ebenfalls ohne Java-Runtime. Weil sich...

Frank 27. Jun 2003

Ich weiss nicht.. ich finde schon das MS zusammen mit dem IE eine Java Runtime liefern...

wiener25 27. Jun 2003

Also dem meisten kann ich zustimmen. Es darf keinem Hersteller per Gericht vorgeschrieben...

nope 27. Jun 2003

Nope! Sie enthält bestandteile von Java 1.1.5 und ist alles andere als Standardkonform...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    •  /