Abo
  • Services:

Misslungener Start von Star Wars Galaxies

Massive technische Probleme zum Launch des Online-Spiels

Kaum ein Star-Wars-Titel wurde von den Fans so sehnsüchtig erwartet wie das Online-Rollenspiel Star Wars Galaxies. Die Vorfreude wich aber schnell großer Ernüchterung - Lucas Arts und Sony Online haben derzeit mit massiven technischen Probleme zu kämpfen, die die Nutzung des Spiels für viele Käufer derzeit noch unmöglich machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Star Wars Galaxies ist - zumindest in den USA - seit dem 26. Juni im Handel erhältlich. Viele der Käufer hatten aber zunächst stundenlang das Problem, dass sie sich auf dem Server nicht anmelden konnten - und dementsprechend keine Möglichkeiten hatten, das Spiel auszuprobieren. Mittlerweile funktioniert die Anmeldung zwar, das Spielen ist aber derzeit trotzdem nicht möglich: Die Server sind - laut Sony auf Grund eines Datenbankproblems - derzeit allesamt nicht erreichbar.

Screenshot #2
Screenshot #2
Nach Angaben von Lucas Arts sind die Probleme vor allem auf den unerwartet großen Ansturm seitens der Spieler zurückzuführen. Man hätte zwar großes Interesse erwartet und dementsprechend viele Server bereitgestellt, allerdings sei man davon ausgegangen, dass nicht schon in den ersten Stunden nach Verkaufsbeginn ein derart großer Ansturm erfolgen würde. Sony und Lucas Arts wollen die Probleme nun "so schnell wie möglich" beheben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. 23,95€
  3. 17,95€
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

Thomas 24. Jul 2003

Natürlich schicken Sie es raus! Wieso behauptest Du Dinge, die Du nicht weißt??

SupaSpy 28. Jun 2003

Jap, es gibt auch hier Gilden, nennen sich Player Associations. Aber brauchst ewig lange...

Yakobusan... 27. Jun 2003

oh mann... sabber... ich will zocken... gibts da auch so gilden wie in everquest? hätte...

SupaSpy 27. Jun 2003

Natürlich schicken die die Software raus. Bin Beta-Tester, im Beta-Forum hiess es seitens...

SupaSpy 27. Jun 2003

http://www.lucasarts.com/companystore/galaxies/ Hier bist Du direkt an der Quelle! Die...


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
Job-Porträt Cyber-Detektiv
"Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    •  /