• IT-Karriere:
  • Services:

Ubi Soft: Rekordumsatz dank Splinter Cell und Rayman 3

Bruttoergebnis kann um 61 Prozent gesteigert werden

Ubi Soft hat die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2002/2003 bekannt gegeben. Demnach konnte ein Rekordumsatz von 453 Millionen Euro erzielt werden, eine deutliche Steigerung gegenüber den im Geschäftsjahr 2001/2002 erzielten 369 Millionen Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Auch das Betriebsergebnis (ausschl. Amortisation des Geschäftswertes und Betriebsvermögens) stieg von 31 Millionen auf 37,1 Millionen Euro. Der Nettogewinn (nach Amortisation des Geschäftswertes und Betriebsvermögens) sank allerdings von 37,1 auf 31 Millionen Euro.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Zwickau, Dresden
  2. Gesellschaft 2020 GmbH, Wuppertal

"Wir sind sehr stolz auf die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2002-2003. Unsere Entwicklungsstudios haben international hochgelobte Spiele hervor gebracht, und sie gehören nun zu den besten der Welt. Wir haben unsere Brands weiterhin mit neuen Schöpfungen und kundenorientiertem Marketing bereichert. Tom Clancy's Splinter Cell war der Nr.-1-Bestseller in Europa und den Vereinigten Staaten seit der Veröffentlichung für PlayStation 2 und Xbox. Tom Clancy's Ghost Recon für Xbox war in den ersten fünf Monaten des Jahres das zweitmeistverkaufte Spiel in den Vereinigten Staaten. Wir verfolgen konsequent unsere Strategie, neue Brands zu kreieren und vertrauen dabei voll und ganz auf das Können unserer Studios", so Yves Guillemot, Präsident und CEO von Ubi Soft.

Für das neue Geschäftsjahr erwartet man nun eine weitere Umsatzsteigerung zwischen 17 und 22 Prozent. Dafür solllen vor allem Titel wie das neue Prince of Persia, der Splinter-Cell-Nachfolger Pandora Tomorrow sowie der Action-Titel Far Cry sorgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  3. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  4. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)

banzai 30. Jun 2003

Qualität verkauft sich halt- da ändern auch die bösen Raubkopierer nix dran. Schliesslich...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Quantencomputer: Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits
Quantencomputer
Intel entwickelt coolen Chip für heiße Quantenbits

Gebaut für eine Kühlung mit flüssigem Helium ist Horse Ridge wohl der coolste Chip, den Intel zur Zeit in Entwicklung hat. Er soll einen Quantencomputer steuern, dessen Qubits mit ungewöhnlich hohen Temperaturen zurechtkommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. AWS re:Invent Amazon Web Services bietet Quanten-Cloud-Dienst an
  2. Quantencomputer 10.000 Jahre bei Google sind 2,5 Tage bei IBM
  3. Google Ein Quantencomputer zeigt, was derzeit geht und was nicht

    •  /