Abo
  • Services:

Sun Microsystems übernimmt Pixo

Digitale Content-Distribution und Bezahlung auf Mobilgeräten

Sun hat in einer Pflichtmitteilung angekündigt, dass man einen Übernahmevertrag mit dem US-Unternehmen Pixo getroffen hat. Das in San Jose in Kalifornien beheimatete Unternehmen bietet eine Java-Serversoftware an, die die sichere Verteilung und die Bezahlung digitaler Inhalte über Mobilgeräte abwickeln soll. Die Kunden von Pixo sind Mobilfunkbetreiber.

Artikel veröffentlicht am ,

Sun will nach eigenen Angaben mit der Akquisition seine Stärken bei mobilen Datenservices ausbauen und in den Markt des digitalen Rechtemanagements und der Contentdistribution einsteigen.

Stellenmarkt
  1. AXIT GmbH - A Siemens Company, Frankenthal
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Gemäß der Übernahmeverträge will Sun Pixo mit einer Bartransaktion vollständig übernehmen. Abgeschlossen werden soll die Akquisition nach Meinung von Sun schon im ersten Bilanzquartal 2004, das bei Sun am 1. Juli 2003 beginnt.

Pixo wird dann ein integraler Bestandteil der Sun Softwaredivision unter der Leitung von Jonathan Schwartz, Executive Vice President der Softwareabteilung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. 449€

Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /