Abo
  • Services:

SiS, FIC und Numa entwickeln Netzwerk-Digitalvideorekorder

Media Station TR-2000 basiert auf SiS550-Chip und Linux

Der Chiphersteller Silicon Integrated Systems (SiS), der PC-Hersteller FIC und der Software-Entwickler NUMA haben die gemeinsame Entwicklung eines "Home Media Station TR-2000" getauften Digitalvideorekorders bekannt gegeben. Das mit Netzwerkanschluss und Festplatte bestückte Gerät basiert auf einem SiS550-Chip.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Möglichkeit, Fernsehsendungen aufzunehmen und dies auch per Netzwerk über einen Webbrowser zu steuern, sollen die erfolgten Aufzeichnungen zum Editieren oder Betrachten auch auf einen im Netzwerk oder im Internet befindlichen PC kopiert werden können. Linux dient dabei als Betriebssystem für den x86-basierten SiS550-Chip.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Entwickelt wird das Gerät seit nunmehr sieben Monaten intensiver Zusammenarbeit, so SiS. Neben der Planung der Massenfertigung werden die Partner auch die Zertifizierung mit Drittherstellern durchführen, welche die Home Media Station TR-2000 unter eigener Marke vertreiben wollen. Die Massenproduktion des TR-2000 soll voraussichtlich im August 2003 starten. Funktionsfähige Prototypen sind bereits erfolgreich getestet worden, so SiS in einer Pressemitteilung. Wie viel die Geräte voraussichtlich kosten werden, gaben die Partner noch nicht an.

Mit der für den Information-Appliance-Markt entwickelten Chipfamilie SiS550 hat nun auch SiS seine ersten System-on-Chip-Produkte im Portfolio: Im SiS550 integriert ist ein X86-Prozessor, eine North- und South-Bridge, ein MPEG-2-Decoder und andere erweiterbare Peripherie. Das pinkompatible erweiterte Modell SiS552 verfügt zusätzlich über einen Smart-Card- und einen Memory-Stick-Controller, einen DVD-Wiedergabe-Beschleuniger, einen Video-Eingang und eine Digitalsound-Schnittstelle. Die SiS550-Chipfamilie soll für Smart Displays, Digitalvideorekoder (PVR, DVR), Set-Top-Boxen (STB, VOD) und Heimunterhaltungssysteme geeignet sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

TRQ 01. Jul 2003

mich auch

Sebastian Will 27. Jun 2003

Ne, nich per Mail antworten, mich würde es auch interessieren :) Grüße, Sebastian

ViiJay 27. Jun 2003

Hallo Ralf, da Du leider keine eMail-Adresse angegeben hast, muss ich Dich halt hier über...

Ralf 27. Jun 2003

nun ja, revolutionär nicht. Zumindest sieht Konzept eine Festplatte vor. Viele Leute...

Eseltreiber 26. Jun 2003

Das kann ich mit meinen beiden dboxen schon seit 1 1/2 Jahren. Okay, bei den dboxen...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /