• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Wakeboarding Unleashed - Neuer Trendsport-Titel

Spiel von Activision für PlayStation 2 und Xbox

Der Erfolg der Tony-Hawk-Reihe hat immer mehr Umsetzungen von Trendsportspielen hervorgerufen - mittlerweile kann man auf Konsolen auch BMX, Snowboard oder Inline-Skates fahren. Jetzt hat sich Activision sogar an das hier zu Lande nicht sonderlich populäre Wakeboarding herangewagt - und dabei ein überraschend gutes Spiel geschaffen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf den ersten Blick mag Wakeboarding nicht besonders attraktiv als Grundlage für ein Spiel wirken: Man steht auf einem schmalen Brett und hält sich dabei an einem Seil fest, das wiederum von einem Boot gezogen wird. Die Fahrt des Bootes verursacht nun Wellen, die sich für Sprünge mit dem Board nutzen lassen. Da Activision es allerdings nicht allzu genau nimmt mit dem Realismus, darf man aber nicht nur zu kleinen Hüpfern ansetzen, sondern wirbelt in beachtlichen Höhen in der Luft herum.

Inhalt:
  1. Spieletest: Wakeboarding Unleashed - Neuer Trendsport-Titel
  2. Spieletest: Wakeboarding Unleashed - Neuer Trendsport-Titel

Screenshot #1
Screenshot #1
Wenn man an Hindernissen wie anderen Booten oder Stegen vorbeikommt, lassen sich diese für Tricks und Stunts benutzen. Dabei sind die Aktionsmöglichkeiten ähnlich wie bei der Tony-Hawk-Reihe, so dass man auch hier Grinds, Grabs und Flips ausführen kann. Per Knopfdruck kann man das Seil loslassen, so dass man nicht mehr auf den (vorgegebenen) Weg des Bootes angewiesen ist und frei die Level erkunden kann. Allerdings verliert man so viel Geschwindigkeit und muss außerdem aufpassen, dass das Boot sich nicht zu weit entfernt - ansonsten hat man Probleme, sich später wieder heranzuhängen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Entscheidet man sich für den Karriere-Modus, müssen im Laufe der Zeit diverse Aufgaben erfüllt werden. Neben den typischen Aufgaben - etwa das Absolvieren bestimmter Tricks in einem vorgegeben Zeitrahmen - sorgen kleinere Nebenaufgaben wie etwa ein Bootrennen für Abwechslung. Witzig ist eine Variante des Zwei-Spieler-Modus, in dem ein Spieler auf dem Board Stunts vollführt, während der andere das Boot lenkt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Wakeboarding Unleashed - Neuer Trendsport-Titel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Kaltofen Daniel 17. Jul 2003

Hi Zusammen.Fahre schon sehr lange Wakeboard.Ich hab mal ne Frage.Wollte das Spiel nun...

Peter pan 10. Jul 2003

Tja, vielleicht sollte man sich das Spiel mal ansehen, bevor man Wertungen vornimmt. Das...

fry 27. Jun 2003

lol, ich komme grad aus duisburg vom wakeboarden. also in real macht das ultra-spass. ich...

irata 26. Jun 2003

Wenn man schon bemängelt, dann möchte ich noch hinzufügen: Von den Screenshots her sehe...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate Xs im Test

Das Mate Xs von Huawei ist ein Smartphone mit faltbarem Display - und für uns das erste, das vom Design her alltagstauglich ist. Das dürfte allerdings zu Lasten der Widerstandsfähigkeit gehen.

Huawei Mate Xs im Test Video aufrufen
IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    •  /