• IT-Karriere:
  • Services:

E-Plus mit neuem i-mode-Klapphandy von NEC

Dual-Band-Handy NEC n341i mit Digitalkamera und Farb-Display

Bereits am morgigen 27. Juni 2003 nimmt E-Plus ein neues i-mode-Handy von NEC ins Programm. Das Klapphandy n341i besitzt eine integrierte Digitalkamera und neben einem Haupt-Display auch ein farbiges Außen-Display, das ebenfalls als Sucherfenster für die Kamera verwendet werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

NEC n341i
NEC n341i
Das Dual-Band-Handy arbeitet in den GSM-Netzen 900 sowie 1.800 MHz und beherrscht GPRS der Klasse 8. Mit Hilfe der integrierten Digitalkamera lassen sich Fotos schießen, die als MMS oder als Anhang einer i-mode-Mail vom Handy aus versendet werden können. Für die Betrachtung der Fotos besitzt das Gerät ein Farb-Display mit einer Auflösung von 162 x 216 Bildpunkten bei 65.536 Farben.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Statusinformationen wie Kurzmitteilungen, i-mode-Mails, Anrufer und Ähnliches erscheinen auf dem 4096-Farben-Außen-Display, so dass man zur Abfrage dieser Infos nicht immer das Gerät aufklappen muss. Ferner kann auch das Außen-Display bei einer Auflösung von 80 x 108 Bildpunkten parallel zum Haupt-Display als Kamerasucher verwendet werden. Im 500 Einträge fassenden Adressbuch lassen sich Portrait-Fotos den einzelnen Einträgen zuweisen, so dass man Anrufer auch am angezeigten Foto identifizieren kann.

Zu den weiteren Leistungsmerkmalen des 101 x 48 x 24 mm messenden Handys zählen Java-Unterstützung samt mitgeliefertem Java-Spiel Snowboarder, 40-stimmige Klingeltöne, ein i-mode-Mail-Client und ein i-mode-Browser, der auch WAP 1.2.1 beherrscht. Das 110 Gramm wiegende Gerät wird von einem Lithium-Ionen-Akku mit Strom versorgt, der eine Gesprächszeit von lediglich drei Stunden liefern und im Stand-by-Modus nur eine Woche durchhalten soll. Neben einem Headset gehört auch ein zweiter Akku zum Lieferumfang, um so vermutlich die niedrigen Akkulaufzeiten zu kompensieren.

E-Plus bietet das NEC n341i ab dem 27. Juni 2003 bei Abschluss eines E-Plus-Laufzeitvertrages mit einem i-mode-Datenpaket für 99,- Euro an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

BenReilly 20. Aug 2003

also ich habe es mir gestern geholt undich muss sagen es ist genial! die kamera ist...

Dresty 01. Aug 2003

Ihr macht mir alle irgendwie garkeinen Mut... Ich bin vor ca. 5 Stunden von O2 nach ePlus...

Snoopwe81 25. Jul 2003

naja die qualität ist schon ok, aber ist dir aufgefallen das man die...

Soulfood2go 25. Jul 2003

Hallo, hab' das Ding seit gestern abend und finde die Sprachqualität extrem mies, geht es...

Snoopwe81 23. Jul 2003

hi, hab das Handy seit 1 woche und hatte vorher das n22i. Ausser das ich mit dem n341i...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator 2020 angespielt

Golem.de hat den Microsoft Flight Simulator 2020 in einer Vorabfassung angespielt und erste Eindrücke aus den detaillierten Cockpits gesammelt.

Microsoft Flight Simulator 2020 angespielt Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


      •  /