Abo
  • Services:
Anzeige

Online-Rollenspiel Horizons kommt im Oktober 2003

Spieler können die Rolle von Drachen übernehmen

Das von Artifact Entertainment entwickelte Online-Rollenspiel Horizons: Empire of Istaria hat bereits vor seiner voraussichtlichen Veröffentlichung im Oktober 2003 eine solide Fan-Basis. Grund sind neben der hübschen Optik zahlreiche vielversprechende Gameplay-Features. So wird man unter anderem die Möglichkeit haben, im Spiel in die Rolle eines Drachen zu schlüpfen.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Insgesamt soll es neun spielbare Rassen geben, neben Drachen stehen natürlich auch Menschen, Zwerge und Elfen zur Auswahl. Jeder Charakter kann dann durch Wahl von Geschlecht, Hautfarbe, Frisur und Alter, aber auch handwerkliche Fähigkeiten, Zauberkräfte und ähnliche Spezial-Eigenschaften individualisiert werden.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Spiel ist in der Fantasy-Welt von Istaria angesiedelt, die der Spieler relativ frei nach eigenem Geschmack erkunden kann. Dabei bleibt es einem selbst überlassen, ob man sich einer Gruppe von Helden anschließt oder lieber alleine die Welt erforscht. Laut Angaben der Entwickler wird Istaria immens groß sein und Platz für viele verschiedene Städte, Dörfer und Burgen bieten, aber auch landschaftlich will man für Abwechslung sorgen - unter anderem wird es schwer zu durchdringendes Dschungel-Terrain und arktische Territorien geben.

Horizons: Empire of Istaria wird von Atari veröffentlicht und soll nach derzeitigen Planungen ab Anfang Oktober 2003 für PC erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Winnie-Poo 21. Apr 2004

bist du dir sicher, denn z.B. WoW wird 10€ kosten und Horizons kostet bei amazone.de 10...

Cendima 28. Jun 2003

Also OnlineRollenspiele kosten alle Geld. hewimeddel, du solltest mal den Aufwand und die...

Darklord 27. Jun 2003

PS: im horizons-network.de forum weiterdiskutieren, ich vergess hier immer die email...

Darklord 27. Jun 2003

PS: Es gab mal vor einem Jahr oder länger (da kenn ich mich nicht aus) einen newsstopp...

Darklord 27. Jun 2003

du solltest wirklich das faq nochmal durchlesen, engel und dämonen is nicht ;) und der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 499,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. (-76%) 5,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: "Versemmelt"

    Jesper | 07:18

  2. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Hotohori | 06:33

  3. Re: "nicht weit weg"

    Hotohori | 06:20

  4. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00

  5. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    countzero | 05:49


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel