Lidl wirft zum 2. Juli neuen Athlon-Rechner auf den Markt

Rückwärtig finden sich zwei PS/2-Buchsen, je einmal ein serieller und paralleler Anschluss sowie Buchsen für Center und Subwoofer, Rearspeaker, LAN, nochmal zwei USB-2.0-Anschlüsse, Line-In und Line-Out, zweimal Firewire, SPDIF-In und -Out sowie VGA, DVI-I und ein S-Video-Ausgang. Darüber hinaus gibt es Anschlüsse für die TV- und Radio-Karte und das oben erwähnte Onboard-Modem. Im Lieferumfang ist ferner eine Maus und eine Tastatur von Logitech enthalten.

Stellenmarkt
  1. Lean Consultant (m/w/d) Processes
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. iOS Entwickler (m/w/d) für App-Development mit Objective C & Swift
    iConnectHue, verschiedene Standorte
Detailsuche

Die Software-Ausstattung besteht aus Microsoft Windows XP Home Edition, StarOffice 6.0, Cyberlink PowerDVD Version 4.0, Pinnacle Studio 8.6 SE, Pinnacle Hollywood FX für Studio, Pinnacle T-Rex, der Anti-Viren-Software Panda Titanium und der Pinnacle-Brenn-Software Instant CD/DVD SE 7.0 sowie Power VCRII für Videoaufnahmen aus dem Fernsehprogramm.

Der Targa Visionary AMD Athlon XP 2600+ soll ab dem 2. Juli 2003 für 899,- Euro in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz und Saarland sowie in Teilen Hessens und Nordrhein-Westfalens erhältlich sein. Zudem wird diverses Computerzubehör in unterschiedlichen Bundesländern angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Lidl wirft zum 2. Juli neuen Athlon-Rechner auf den Markt
  1.  
  2. 1
  3. 2


fredi17 17. Jul 2003

HI! DU SCHREIBST MIR AUS DER SEELE:IMMER DIE KOMMENTARE VON KLUGSCHEIßern die nur vorm...

kalle 02. Jul 2003

Hallo, aber das ist doch gar nicht wahr, du kannst dir doch für wesentlich weniger Geld...

M.Kessel 01. Jul 2003

Hm, für einen Office-Rechner ist dieses Teil eigentlich völlig überdimensioniert...

kalle 01. Jul 2003

Mh... ich wage zu widersprechen, ist es letztendlich nicht jedermans individuelle Sache...

CooleWampe 26. Jun 2003

Hallo zusammen, also inkompatible Hardware kann man wie schon beschrieben, nur im...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Artikel
  1. Elektroauto: VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
    Elektroauto
    VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar

    Der e-Up gehörte 2021 zu den meistgekauften Elektroautos. Nun will VW den Kleinwagen wieder verfügbar machen.

  2. Bitcoin, Ethereum: Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt
    Bitcoin, Ethereum
    Was steuerlich bei Kryptowährungen gilt

    Kryptowährungen wie Bitcoin sind unter Anlegern beliebt - doch wie muss man die Gewinne eigentlich versteuern?

  3. Neues Geschäftsmodell: Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken
    Neues Geschäftsmodell
    Luca-App plant flexible Abos und will Preise senken

    Angesichts drohender Kündigungen will die Luca-App den Bundesländern entgegenkommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional zu Bestpreisen • WSV bei MediaMarkt • Asus Vivobook Flip 14" 8GB 512GB SSD 567€ • Philips OLED 65" Ambilight 1.699€ • RX 6900 16GB 1.489€ • Samsung QLED-TVs günstiger • Asus Gaming-Notebook 17“ R9 RTX3060 1.599€ • Seagate 20TB SATA HDD [Werbung]
    •  /