Abo
  • Services:
Anzeige

Zeitung: Neue-ELSA-Mitarbeiter klagen Gehälter ein

Richterin berichtet von 40 bis 50 Klagen von Mitarbeitern des Unternehmens

Obwohl die Neue ELSA GmbH sich Ende Mai 2003 mittels eines potenziellen neuen Investors aus Finanznöten retten wollte, blieb eine Erfolgsverkündung seitdem aus. Am gestrigen 24. Juni 2003 berichtete die Aachener Zeitung, dass sich am Aachener Arbeitsgericht die Fälle häufen, in denen das Unternehmen von Mitarbeitern wegen ausbleibender Lohnzahlungen verklagt würde.

Anzeige

Die Aachener Zeitung zitiert eine Richterin vom Aachener Amtsgericht, nach deren Worten momentan sechs bis sieben Mal pro Woche Fälle verhandelt würden, in denen Mitarbeiter gegen die Neue Elsa GmbH klagen. Stets geht es dabei um noch ausstehende Gehaltszahlungen. In den vergangenen Wochen und Monaten habe es laut Schätzung der Richterin insgesamt 40 bis 50 dieser Verfahren gegeben.

Alleine fünf Verfahren sind laut Zeitung Anfang dieser Woche hinzugekommen. Einer der Kläger sei ein mittlerweile nicht mehr beschäftigter Mann gewesen, zu dessen Gunsten die Richterin in Abwesenheit der Neue ELSA entschied und ein sofort vollstreckbares Urteil fällte, so die Zeitung. Ob er sein Geld bekomme, sei jedoch ungewiss, denn seit November 2002 habe es laut dem Ex-Mitarbeiter Zahlungsverzögerungen gegeben. Größtenteils wären die Dezember-Gehälter aus dem vergangenen Jahr erst im März und April 2003 ausgezahlt worden und nur ein Teil der etwa 80 Neue-ELSA-Angestellten hätte "bereits" das Januargehalt erhalten, zitiert die Zeitung den Kläger. Stattdessen gebe es auf wöchentlichen Betriebsratssitzungen nur Vertröstungen und Hinweise auf Investorengespräche.

Im Gespräch mit Golem.de hatte der Marketingleiter des Unternehmens, Bernd-Hendrik Nissing, im Mai 2003 ebenfalls auf kurz vor dem Abschluss stehende Investorengespräche hingewiesen und einen Bericht des WDR relativiert, nach dem die Neue ELSA GmbH in ernsten Schwierigkeiten stecke. Eine Gefahr für eine Insolvenz sah Nissing im Mai nicht, auch hätte es nur geringe Verzögerungen bei der Gehaltszahlung gegeben, man habe lediglich drei Monate lang geringere Gehälter in Absprache mit der Belegschaft ausgezahlt.

Einen Kommentar zum Bericht der Aachener Zeitung gab es seitens der Neuen ELSA GmbH noch nicht. Die Golem.de-Redaktion konnte Herrn Nissing bis Redaktionsschluss nicht erreichen.


eye home zur Startseite
frage(n) 26. Jun 2003

Wenn der einzige, der sich öffentlich äussert, der Marketingleiter ist (was ich ja auch...

CK (Golem.de) 26. Jun 2003

Herr Nissing fungiert derzeit als Pressesprecher, sein genauer Titel lautet aber...

freeedom 25. Jun 2003

also ich glaub das kannste dir selbst beantworten. Natuerlich hat es _keine_ Relevanz...

xofox 25. Jun 2003

Ich weiss nicht wovon du redest (kannstmir ja mal mitteilen). PS. Wer ist "ER"

frage(n) 25. Jun 2003

Fragen: 1. Welche (rechtliche) Relevanz haben eigentlich die Aussagen eines...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  3. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42,99€
  2. (heute u. a. Gran Turismo + Controller für 79€, ASUS ZenFone 4 Max für 199€ und Razer...
  3. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)

Folgen Sie uns
       

  1. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  2. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  3. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  4. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  5. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  6. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  7. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  8. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  9. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  10. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Ladeleistung

    User_x | 11:25

  2. Re: Verbessert

    unbuntu | 11:08

  3. Re: Na Toll...

    Der Held vom... | 11:07

  4. Re: low size MF Standard

    HibikiTaisuna | 11:06

  5. Re: und woher kommen die Rohstoffe für die Batterie?

    Sorle | 11:04


  1. 10:48

  2. 09:02

  3. 19:05

  4. 17:08

  5. 16:30

  6. 16:17

  7. 15:49

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel