Abo
  • Services:
Anzeige

SOAP Version 1.2 als Recommendation verabschiedet

Neue Version des WebService-Protokolls SOAP wird zum Web-Standard

Das World Wide Web Consortium (W3C) hat jetzt das WebService-Protokoll SOAP in der Version 1.2 als Recommendation verabschiedet. Mit dem Status der Recommendation wird das auf den Austausch strukturierter Daten ausgelegte Protokoll nun in der neuen Version 1.2 zum Web-Standard.

Anzeige

SOAP Version 1.2 wurde von der XML Protocol Working Group des W3C mit dem Ziel entwickelt, den Austausch von Daten mit zwei oder mehr Knoten in einer verteilten Umgebung via XML miteinander kommunizieren zu lassen. Die vorgelegte Lösung soll eine schichtbasierte Architektur auf Basis eines einfachen und erweiterbaren Nachrichten-Formats erlauben.

Dabei enthält SOAP Version 1.2 mit dem Primer ein einfaches und verständliches Tutorial, das die Funktionen der Spezifikation mit Beispielen und Links beschreibt. Die SOAP-Version-1.2-Spezifikation selbst besteht aus einem Messaging Framework und Zusätzen. Dabei umfasst das SOAP Version 1.2 Messaging Framework ein Modell zur Verarbeitung und Erstellung von SOAP-Nachrichten, einen erweiterbaren Rahmen, der es Entwicklern erlaubt, Erweiterungen sowohl innerhalb als auch außerhalb des SOAP-Envelope (Umschlag) zu integrieren. Hinzu kommt eine Protokoll-Bindung, die die Anbindung an zu Grunde liegende Protokolle wie HTTP regelt.

Die SOAP Version 1.2 Adjuncts vervollständigen die Spezifikation und enthalten Regeln zur Repräsentation von Remote Procedure Calls (RPCs), zur Kodierung von SOAP-Nachrichten, zur Beschreibung von SOAP-Funktionen und-Bindungen. Auch eine Standard-Bindung an HTTP ist enthalten.

Um die Implementierung von SOAP-Prozessoren zu vereinfachen liefert das W3C eine Reihe von Tests mit.

Über die in der Working Group Charter festgelegten Anforderungen an SOAP Version 1.2 ist die neue Spezifikation so ausgelegt, dass eine nahtlose Integration mit weiteren XML-Technologien des W3C möglich werden soll, darunter XML Schema und Namespaces in XML. Gegenüber SOAP 1.1 wartet SOAP Version 1.2 mit einem überarbeiteten Verarbeitungsmodell auf, das einige der Unklarheiten von SOAP 1.1 beseitigen soll. Darüber hinaus verfügt SOAP Version 1.2 über verbesserte Fehlermeldungen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. NOWIS GmbH, Oldenburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Roccat Kone Pure Owl-Eye für 44€)
  2. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)
  3. (u. a. Honor 8 für 279€)

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Sind sie ja auch

    Geistesgegenwart | 15:20

  2. Re: Ladeleistung

    Ach | 15:10

  3. Lenovo garantiert...

    derChef | 14:59

  4. Doppelt gemoppelt

    Crass Spektakel | 14:52

  5. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    flogol | 14:46


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel