Abo
  • Services:

SOAP Version 1.2 als Recommendation verabschiedet

Neue Version des WebService-Protokolls SOAP wird zum Web-Standard

Das World Wide Web Consortium (W3C) hat jetzt das WebService-Protokoll SOAP in der Version 1.2 als Recommendation verabschiedet. Mit dem Status der Recommendation wird das auf den Austausch strukturierter Daten ausgelegte Protokoll nun in der neuen Version 1.2 zum Web-Standard.

Artikel veröffentlicht am ,

SOAP Version 1.2 wurde von der XML Protocol Working Group des W3C mit dem Ziel entwickelt, den Austausch von Daten mit zwei oder mehr Knoten in einer verteilten Umgebung via XML miteinander kommunizieren zu lassen. Die vorgelegte Lösung soll eine schichtbasierte Architektur auf Basis eines einfachen und erweiterbaren Nachrichten-Formats erlauben.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau
  2. GoDaddy Operating Company, LLC., Hürth

Dabei enthält SOAP Version 1.2 mit dem Primer ein einfaches und verständliches Tutorial, das die Funktionen der Spezifikation mit Beispielen und Links beschreibt. Die SOAP-Version-1.2-Spezifikation selbst besteht aus einem Messaging Framework und Zusätzen. Dabei umfasst das SOAP Version 1.2 Messaging Framework ein Modell zur Verarbeitung und Erstellung von SOAP-Nachrichten, einen erweiterbaren Rahmen, der es Entwicklern erlaubt, Erweiterungen sowohl innerhalb als auch außerhalb des SOAP-Envelope (Umschlag) zu integrieren. Hinzu kommt eine Protokoll-Bindung, die die Anbindung an zu Grunde liegende Protokolle wie HTTP regelt.

Die SOAP Version 1.2 Adjuncts vervollständigen die Spezifikation und enthalten Regeln zur Repräsentation von Remote Procedure Calls (RPCs), zur Kodierung von SOAP-Nachrichten, zur Beschreibung von SOAP-Funktionen und-Bindungen. Auch eine Standard-Bindung an HTTP ist enthalten.

Um die Implementierung von SOAP-Prozessoren zu vereinfachen liefert das W3C eine Reihe von Tests mit.

Über die in der Working Group Charter festgelegten Anforderungen an SOAP Version 1.2 ist die neue Spezifikation so ausgelegt, dass eine nahtlose Integration mit weiteren XML-Technologien des W3C möglich werden soll, darunter XML Schema und Namespaces in XML. Gegenüber SOAP 1.1 wartet SOAP Version 1.2 mit einem überarbeiteten Verarbeitungsmodell auf, das einige der Unklarheiten von SOAP 1.1 beseitigen soll. Darüber hinaus verfügt SOAP Version 1.2 über verbesserte Fehlermeldungen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€
  2. 499€ + Versand
  3. (-80%) 3,99€

Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

    •  /