• IT-Karriere:
  • Services:

JoWooD: Kapitalerhöhung und erfolgreiche Restrukturierung

Eintritt eines strategischen Partners geplant

Der Spiele-Publisher JoWooD will durch eine Kapitalerhöhung den Eintritt eines strategischen Partners ermöglichen. Mit dem darüber hinausreichenden Emissionserlös sollen das operative Geschäft sowie weitere Spieleentwicklungen finanziert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt werden im Rahmen des Angebots bis voraussichtlich 17. Juli bis zu 6.387.320 neue Aktien im Nominalwert von jeweils 1,- Euro angeboten. Im Rahmen des Bezugsangebots hat jeder bestehende Aktionär das Recht, bis zum 9. Juli für jeweils fünf Aktien drei junge Aktien zu zeichnen. Ein Handel der Bezugsrechte wird voraussichtlich vom 1. bis 3. Juli ausschließlich an der Wiener Börse erfolgen. Der Bezugs- bzw. Angebotspreis wurde mit 1,- Euro festgelegt.

Inhalt:
  1. JoWooD: Kapitalerhöhung und erfolgreiche Restrukturierung
  2. JoWooD: Kapitalerhöhung und erfolgreiche Restrukturierung

Mit den Mitteln aus der Kapitalerhöhung soll eine Rückführung von Verbindlichkeiten in Höhe von ca. 3,5 Millionen Euro finanziert werden. Nach dieser Rückführung sind die Banken laut JoWooD bereit, auf einen Großteil ihrer Forderungen zu verzichten, woraus sich entscheidende positive Effekte für den weiteren Unternehmensverlauf der JoWooD-Gruppe ergeben sollen. Neben einer Verbesserung des Eigenkapitals um rund 6,5 Millionen Euro exklusive der Kapitalerhöhung würden die Kreditverbindlichkeiten so um rund 10 Millionen Euro reduziert. Darüber hinaus würden alle verbleibenden wesentlichen Kreditverbindlichkeiten auf eine langfristige Struktur umgestellt.

Über die Höhe der Rückführungen hinausgehende Mittel aus der Kapitalerhöhung will man zur Finanzierung von neuen Spieleentwicklungen Verwenden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
JoWooD: Kapitalerhöhung und erfolgreiche Restrukturierung 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Need for Speed Most Wanted, NfS: The Run, Mass Effect 3, Dragon Age 2, Kingdoms of Amalur...
  2. 649€ mit Gutscheincode PSUPERTECH10
  3. (u. a. FIFA 20 Xbox One 33,99€, Terminator Resistance 24,49€)
  4. (heute u. a. Philips Hue Topseller, Philips Wake-up Lights, Samsung Galaxy Tab S6)

Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Xbox Scarlett streamt möglicherweise schon beim Download
  2. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  3. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /