• IT-Karriere:
  • Services:

Online-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen kommt

Vierjähriges Online-Studium für Bachelor-Abschluss

Ab dem Wintersemester 2003/2004 kann der vierjährige Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Lübeck, der TFH Berlin und der FH Ostfriesland/Oldenburg/Wilhelmshafen online studiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Durch das Online-Studium bietet sich das Studium nach Angaben der Hochschule besonders für Berufstätige an, da flexibel zeit- und ortsunabhängig studiert werden kann.

In dem Online-Studium werden wirtschaftswissenschaftliche, ingenieurwissenschaftliche, informationstechnische und sozial-kommunikative Kompetenzen vermittelt. Abgeschlossen wird das Studium mit dem Bachelor of Engineering and Business Administration. Anmeldeschluss für das Online-Studium ist der 15. Juli 2003.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote

WWW 25. Jun 2003

Und wer nich' Wirt wird, wird Betriebswirt!

Karl Krammer 25. Jun 2003

http://vfh.tfh-berlin.de/public/infos/infowiing.shtml

Joachim Baum 25. Jun 2003

wohin kann man sich denn wenden um nähere Informationen über Voraussetzungen und Kosten...


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
Silent Hill (1999): Horror in den stillen Hügeln
Silent Hill (1999)
Horror in den stillen Hügeln

Golem retro_ Nebel, Rost und Sirenen sind die Zutaten, mit denen sich Silent Hill von anderen Gruselspielen der ersten Playstation-Generation absetzt - und natürlich mit einer in Echtzeit berechneten Spielwelt. Wir haben einen Retro-Ausflug in das beschauliche Städtchen unternommen.
Von Martin Wolf

  1. Minikonsolen im Video-Vergleichstest Die sieben sinnlosen Zwerge

Icann und ISOC: Der Ausverkauf des Internets
Icann und ISOC
Der Ausverkauf des Internets

Der Verkauf von .org wirkt wie ein Verschwörungskrimi voller seltsamer Zufälle, Korruption und zwielichtiger Gestalten. Hinzu kommen Intransparenz und Widersprüche.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Breitbandausbau Bernie Sanders will Internet- und Kabelkonzerne zerschlagen
  2. Urheberrechtsverletzungen Europol nimmt 30.000 Domains offline
  3. Internet Europas IPv4-Adressen sind aufgeteilt

Medizin: Updateprozess bei Ärztesoftware Quincy war ungeschützt
Medizin
Updateprozess bei Ärztesoftware Quincy war ungeschützt

In einer Software für Arztpraxen ist der Updateprozess ungeschützt über eine Rsync-Verbindung erfolgt. Der Hersteller der Software versucht, Berichterstattung darüber zu verhindern.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Tracking TK arbeitet nicht mehr mit Ada zusammen
  2. Projekt Nightingale Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus
  3. Digitale Versorgung Ärzte dürfen Apps verschreiben

    •  /