Abo
  • Services:

Subnotebook Sony Vaio Notebook PCG-TR1MP mit 900 ULV CPU

Lange Laufzeit durch energiesparende Komponenten

Sony hat mit dem Vaio PCG-TR1MP ein neues ultraportables Notebook angekündigt, das mit einem Intel-900-ULV-(ultra-low-voltage-)Prozessor ausgerüstet ist und so einen langen netzstromunabhängigen Betrieb erlauben soll. Bislang waren in Sony-Subnotebooks vornehmlich Transmeta-CPUs verbaut worden. Das Subnotebook ist mit 256 MByte DDR-SDRAM ausgestattet und kann bis maximal ein Gigabyte aufgerüstet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Oben im 10,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 1.024 ist eine vertikal drehbare kleine CMOS-Videokamera mit 370.000 Pixeln Auflösung integriert. Als Grafikchip ist ein Intel 855GM verbaut, der auf 64 MByte Shared-Grafikspeicher zurückgreifen kann.

Sony Vaio Notebook PCG-TR1MP
Sony Vaio Notebook PCG-TR1MP
Stellenmarkt
  1. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Das Vaio PCG-TR1MP ist mit einer 30-GByte-Festplatte sowie einem internen CD-RW/DVD-Combolaufwerk ausgestattet, das CD-Rs mit maximal 8facher Geschwindigkeit brennt, CD-RW-Medien maximal mit 4facher Geschwindigkeit wiederbeschreibt sowie CDs mit maximal 24facher und DVD-ROMs mit maximal 8facher Geschwindigkeit ausliest. Sowohl Bluetooth Version 1.1 als auch Wireless LAN 802.11b sind schon integriert.

Die Schnittstellenphalanx besteht aus VGA, Paralleport, V.90-Modemanschluss, Netzwerk, Memorystick, TV-Out, Tonein- und -ausgängen sowie zwei USB-Anschlüssen und einem PC-Card-Stecker. Der Lithium-Ionen-Akku soll einen Betrieb von 5,5 Stunden erlauben. Das Gerät misst gerade einmal 270,4 X 35,8 X 188,4 mm und wiegt mit Akku 1,4 Kilogramm.

Neben Microsoft Windows XP Professional wird Photoshop Elements 2.0 und PicureGear Studio 1.0 zur Bildbearbeitung sowie Adobe Premiere 6.0 LE zur Videobearbeitung und SonicStage zur Verwaltung von Musikstücken installiert. Norton Antivirus soll das kleine Notebook virenfrei halten.

Das Sony Vaio Notebook PCG-TR1MP soll 2.499,- Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)
  2. 49,99€/59,99€
  3. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)

Oliver 01. Jul 2004

Dazu weiss ich nichts zu sagen, ausser dass Gericom halt immer wieder in die Medien...

Brian Klanten 06. Mai 2004

hi, wie viele speicherriegel passen in das tr1mp rein? wie viel speicherslots gibt es...

Kurt 18. Sep 2003

Hey...sieht dich doch mal auf der Site von www.kingston.com um. Dort kannst du aus einer...

Kurt 18. Sep 2003

Hey...sieht dich doch mal auf der Site von www.kingston.com um. Dort kannst du aus einer...

Martin Wernig 15. Jul 2003

Take a look here: http://www.crucial.com/store/listparts.asp?Mfr%2BProductline=Sony...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    •  /