Abo
  • IT-Karriere:

Volks-Kamera: Media Markt und Kodak mit Digitalkamera

Kodak EasyShare DX4330 Zoom für 199 Euro und Epson Stylus Photo 915 für 149 Euro

Die Marketingpartner Bild.T-Online und Media Markt bringen unter dem Namen "Volks-Kamera" eine Kodak-Digitalkamera mit der Bezeichnung EasyShare DX4330 Zoom auf den Markt. Darüber hinaus bietet man den 6-Farbintenstrahl-Drucker Epson Stylus Photo 915 an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die zur Photokina 2002 vorgestellte Digitalkamera bringt eine 3-Megapixel-Bildauflösung, ein optisches 3fach-Zoom (38-114 mm Brennweite bezogen auf das Kleinbildformat bei F2,8 bis F5,1) und ein zusätzliches digitales 3,3fach-Zoom mit. Die Schärfestellung erfolgt über einen Autofokus, der Schärfebereich liegt zwischen 60 cm und unendlich, der Makromodus arbeitet ab einem Objekt-Objektivabstand von 7 cm.

Inhalt:
  1. Volks-Kamera: Media Markt und Kodak mit Digitalkamera
  2. Volks-Kamera: Media Markt und Kodak mit Digitalkamera

Die Kamera ist mit automatischen Belichtungsprogrammen für verschiedene Aufnahmesituationen ausgerüstet und bietet neben einer Matrix- auch eine Mehrfachfeldmessung zur Bestimmung der Belichtungsdauer an. Die Belichtungszeiten liegen zwischen einer halben Sekunde und 1/1.700 Sekunden. Darüber hinaus ist eine bis zu viersekündige Langzeitbelichtung möglich. Der kleine interne Blitz soll eine Reichweite zwischen 60 cm und 3,4 Metern haben. Der Selbstauslöser bietet eine Auslöseverzögerung von 10 Sekunden an.

Kodak EasyShare DX4330 Zoom
Kodak EasyShare DX4330 Zoom

Die DX4330 verfügt über ein 1,8 Zoll messendes LC-Display. Die Digitalkamera nimmt kleine Videoschnipsel als AVI mit Ton auf, wobei die Länge der Videoaufnahme von der verfügbaren Speicherkapazität abhängt. Das Gerät ist mit 16 MByte internem Speicher ausgerüstet und wird mit einer 32-MByte-SD-Speicherkarte ausgeliefert. Die Speicherung der Bilder erfolgt im EXIF-2.2-Format.

Der "Share"-Knopf der Kamera ermöglicht es, sofort nach der Aufnahme zu bestimmen, welche Digitalfotos später ausgedruckt, per E-Mail verschickt oder abgespeichert werden sollen. Sobald die Kamera mit dem PC/Mac verbunden ist, startet die automatisierte Bildübertragung.

Volks-Kamera: Media Markt und Kodak mit Digitalkamera 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  4. 169,00€

Wingman 26. Jun 2003

Also ich könnte mich im Moment in den A.... beissen, habe ich mir die Kamera doch vor ein...

Kosake 26. Jun 2003

Jo vielen Dank für deine schnelle Antwort, Aber ürgendwie war das nciht die Antwort auf...

brenner 26. Jun 2003

Dann empfehle ich dir mal hier hinein zu schauen: Da kannste Kameras suchen (auch die...

Kosake 26. Jun 2003

Hallo an alle, ich habe eine Frage zu dieser Kamera bei Media Markt. Ich möchte mir eine...

Sascha 25. Jun 2003

Hi Faith, Details findest Du in der C't 10/03. Da wurde die Kamera ausführlich getestet...


Folgen Sie uns
       


Workers Resources Soviet Republic - Test

Wem Aufbaustrategiespiele wie Anno oder Sim City zu einfach sind, sollte Workers & Resources: Soviet Republic ausprobieren. Das Spiel ist Wirtschaftssimulation und Verkehrsmanager in einem.

Workers Resources Soviet Republic - Test Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


      •  /