• IT-Karriere:
  • Services:

Apples Browser Safari ist fertig

Safari 1.0 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit

Apples Web-Browser Safari ist fertig und liegt jetzt in der Version 1.0 vor. Nach Abschluss der Beta-Phase soll Safari mit Start des Power Mac G5 auf allen neuen Macs als Standard-Browser ausgeliefert werden. Zudem stellt Apple ein Software Development Kit bereit, das es Entwicklern erlaubt, die Rendering-Engine Safari HTML direkt in ihre Applikationen zu integrieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Safari basiert auf der freien Rendering-Engine KHTML des KDE-Projekts, die von Apple verbessert wurde und die schnellste Rendering-Engine auf dem Mac darstellen soll. Dabei integriert Safari eine Google-Suche und mit SnapBack eine Funktion, um direkt zu Suchergebnissen zurückkehren zu können. Darüber hinaus bietet der Browser Pop-Up-Blocking und eine komfortable Bookmark-Verwaltung.

Stellenmarkt
  1. 360 Grad IT GmbH, München
  2. Minebea Intec, Aachen

Laut Rick LePage, Präsident von Mac Publishing, hat Safari bereits jetzt den Internet Explorer als meistgenutzten Browser unter MacOS abgelöst.

Safari 1.0 steht ab sofort zum kostenlosen Download unter www.apple.com/safari zur Verfügung. Der Browser läuft unter MacOS X ab Version 10.2 alias "Jaguar" und ist auf MacOS X v10.2.3 optimiert. Safari 1.0 ist in den Sprachen Englisch, Japanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Holländisch, Spanish, Brasilianisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Koreanisch und Chinesisch verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Bestpreis)
  2. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)

Michael Bartels 11. Jul 2003

Mensch, du kennst dich echt gut aus ;)

=[I.R.R.E]= 11. Jul 2003

Apple ist doch der größte Scheißdreck den auf'm Markt gibt. Wenn ich Safari will, fahr...

Sven Janssen 25. Jun 2003

//M$ und Apple sind freunde. Genau .... Hase und Wolf auch ;-) Also Apple mit MS$ zu...

toll 25. Jun 2003

naja wenn man sich den aktuellen IE für Mac anschaut, ist es mir hops warum der haufen...

Michael Bartels 24. Jun 2003

Banken meinen oft, IE sei ein sicherer Browser, daher werden die Seiten für andere...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /