Abo
  • Services:
Anzeige

Weitere PDAs mit PocketPC 2003 angekündigt (Update)

JVC bringt WindowsCE-PDA mit integriertem WLAN

Nachdem Hewlett-Packard als Marktführer unter den WindowsCE-Geräten vier neue PDA-Modelle mit PocketPC 2003 vorgestellt hat, folgen weitere Hersteller mit entsprechend aktualisierten Geräten. JVC plant - wie angekündigt - seinen Einstieg in den WindowsCE-Markt mit zwei Geräten und auch Yakumo sowie Toshiba und Dell bringen aktualisierte PDAs auf den Markt.

Anzeige

JVC MP-PV331
JVC MP-PV331
Die beiden WindowsCE-PDAs von JVC bieten einen in großen Teilen identischen Leistungsumfang, nur dass das Top-Modell noch zusätzlich mit einem WLAN-Modul ausgestattet ist und über erweiterte Multimediafunktionen verfügt. So soll der MP-PV331 die Möglichkeit bieten, Videomaterial in MPEG4 zu streamen oder MPEG4-Daten von einem digitalen JVC-Camcorder zu empfangen. JVC sieht das Gerät vor allem als Ergänzung zur bestehenden Digital-Camcorder-Linie von JVC, um diese über den WindowsCE-PDA zu bedienen.

Die übrigen Leistungsdaten entsprechen dem, was der kleine Bruder MP-PV131 liefert. Dazu zählt einerseits PocketPC 2003, eine Speicherbestückung von 128 MByte RAM, 32 MByte Flash-ROM, ein SD-Card-Slot sowie ein Steckplatz für CompactFlash-Karten vom Typ II. Als Display kommt in beiden Modellen ein Transflektiv-Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten bei 65.536 Farben zum Einsatz. Beim Prozessor entschied sich JVC für einen mit 400 MHz getakteten XScale-Prozessor vom Typ PXA255. Eine integrierte Multimedia-Software gestattet die Wiedergabe von MP3, Ogg Vorbis sowie MPEG4-komprimiertes Videomaterial. Über einen grafischen Equalizer lässt sich der Klang nach eigenen Bedürfnissen anpassen.

Yakumo PDA delta 400
Yakumo PDA delta 400
Der PDA delta 400 von Yakumo beruht auf dem PDA delta und bietet nun einen SD-Card-Steckplatz, der auch SDIO unterstützt. Im Innern werkelt der XScale-Prozessor PXA255 Intel mit einer Taktrate von 400 MHz, dem 64 MByte RAM an Speicher zur Seite stehen. Das PDA-Betriebssystem PocketPC 2003 steckt in einem 32 MByte großen Flash-ROM. Als Display kommt ein Transflektiv-Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten und 65.536 Farben zum Einsatz. Zum Lieferumfang des 120 Gramm wiegenden PDAs gehören eine Dockingstation samt Netzteil und eine Tasche für den PDA.

Toshiba e750BT
Toshiba e750BT
Toshiba aktualisiert das Modell e750 und integrierte darin eine Bluetooth-Funktion. Ansonsten entspricht der neue e750BT dem bisherigen Modell. So besitzt er einen Intel-XScale-Prozessor PXA 255 mit 400 MHz, 64 MByte RAM, 32 MByte Flash-ROM sowie einen Steckplatz für SD-Cards und einen Compact-Flash-Typ-II-Slot. Ein transflektives Farbdisplay mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten und 65.536 Farben zeigt alle relevanten Informationen. Zum Lieferumfang gehört eine Dockingstation und ein Lade-Netzteil. Dell wird den WindowsCE-PDA Axim X5 unter identischer Bezeichnung ab dem 1. Juli 2003 in Deutschland mit PocketPC 2003 ausliefern, ansonsten aber keine Veränderungen an dem Gerät vornehmen.

Yakumo will den PDA delta 400 im Juli 2003 zum Preis von 299,- Euro anbieten. Der Toshiba e750BT soll zum Preis von 699,- Euro auf den Markt kommen. In den USA will JVC die beiden PDAs MP-PV131 und MP-PV331 im September 2003 zum Preis von 499,95 US-Dollar respektive 599,95 US-Dollar auf den Markt bringen. Ob und wann die JVC-Geräte nach Deutschland kommen, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Stuttgart
  2. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten

  2. Intellimouse Classic

    Microsofts beliebte Maus kehrt zurück

  3. Investition verdoppelt

    Ford steckt elf Milliarden US-Dollar in Elektroautos

  4. FTTC

    Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

  5. Win 2

    GPD stellt neues Windows-10-Handheld vor

  6. Smartphone

    Kreditkartenbetrug bei Oneplus-Kunden

  7. Verwaltung

    Barcelona plant Wechsel auf Open-Source-Software

  8. Elektroauto

    Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla

  9. Streaming

    Gronkh hat eine Rundfunklizenz

  10. Nachbarschaftsnetzwerke

    Nebenan statt mittendrin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Re: Problem nicht gelöst

    Thunderbird1400 | 08:43

  2. Re: wem nützt das, ...

    madaeon | 08:42

  3. Re: Vibration? Gruselige Vorstellung

    sodom1234 | 08:42

  4. Wird nicht funktionieren

    onkel hotte | 08:37

  5. Re: "bis zu" bedeutet im Regelfall ein...

    PaBa | 08:35


  1. 07:44

  2. 07:29

  3. 07:14

  4. 18:28

  5. 17:50

  6. 16:57

  7. 16:19

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel