Abo
  • Services:

HP stellt vier iPAQ-Modelle mit neuer WindowsCE-Version vor

HP bringt iPAQ H1940, iPAQ H2210, iPAQ H5150 und iPAQ H5550

Am heutigen 23. Juni 2003 stellt Microsoft die neue WindowsCE-Version PocketPC 2003 vor. Hewlett-Packard (HP) kündigte gleich vier neue WindowsCE-PDAs mit PocketPC 2003 an. Als Besonderheit besitzen alle vier Modelle eine Bluetooth-Funktion und einen SD-Card-Steckplatz.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Bluetooth-Funktion enthalten alle Geräte einen austauschbaren Akku, einen SD-Card-Steckplatz mit SDIO-Unterstützung, um Funktionserweiterungen nutzen zu können, einen Mikrofon- und Kopfhörer-Anschluss sowie ein transflektives Farb-Touchscreen mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten bei 65.536 Farben.

Inhalt:
  1. HP stellt vier iPAQ-Modelle mit neuer WindowsCE-Version vor
  2. HP stellt vier iPAQ-Modelle mit neuer WindowsCE-Version vor

iPAQ H5550
iPAQ H5550
An Unternehmenskunden richtet sich HP mit den iPAQ-Modellen H5150 und H5550, die beide mit einem 400 MHz getakteten XScale-Prozessor (PXA255) von Intel ausgerüstet sind und über verschiedene dimensionierte Flash-Speicher-Bereiche zur freien Nutzung verfügen. Der 206,8 Gramm wiegende iPAQ H5550 enthält ein WLAN-Modul gemäß 802.11b, 128 MByte RAM, einen Vibrationsalarm und einen biometrischen Zugangsschutz mit einem Fingerabdruck-Scanner. Mit dem 138 x 84 x 15,9 mm messenden Gerät lassen sich von dem 48 MByte Flash-ROM immerhin 17 MByte nutzen, was HP als "iPAQ File Store" bezeichnet. Dieser Speicherbereich bleibt auch erhalten, wenn dieser nicht mit Strom versorgt wird.

iPAQ H5150
iPAQ H5150
Schwächer ausgerüstet bietet der 186,9 Gramm wiegende iPAQ H5150 weder das WLAN-Modul noch den Fingerabdruck-Sensor und muss sich auch mit weniger Arbeitsspeicher begnügen, der hier bei 64 MByte RAM liegt. Allerdings kommt auch im 133 x 84 x 15,9 mm messenden H5150 die Funktion "iPAQ File Store" zum Tragen, so dass von den 32 MByte Flash-ROM 4 MByte selbst genutzt werden können. Beiden Geräten liegt eine USB-Dockingstation mit Lade-Netzteil sowie eine Tasche mit Gürtelclip bei.

HP stellt vier iPAQ-Modelle mit neuer WindowsCE-Version vor 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote

Peet 18. Apr 2004

Hi, ihr, ich hab seit 2 Monaten einen Ipaq h5550. Im Auslieferungszustand ist ein...

Chris 03. Jul 2003

Hallo Experten, Ich brauche dringend Eure Hilfe, da ich kurz vor einer Investition stehe...

murmel 24. Jun 2003

2. CF slot typ II, sind die sicher? was will man in so einem gerät mit einem microdrive...

Georg 24. Jun 2003

Hi kagi Benutzt Du ihn nur jeden 2. Tag? Also wenn ich tatsächlich einen PDA nutze, um in...

Sinbad 24. Jun 2003

diese Rechnung geht nicht auf. Da der RAM-Speicher im PDA ständig mit Strom versorgt...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /