Abo
  • Services:

Battlefield Vietnam: Neuer Shooter von Electronic Arts

Battlefield-Serie wird ausgebaut

Nach dem Erfolg von Battlefield 1942 kündigt Electronic Arts mit Battlefield Vietnam einen weiteren Titel in dieser Kriegsspielreihe an. Wie sein Vorgänger soll auch Battlefield Vietnam dem Spieler die Möglichkeit geben, sich online in Teams zusammenzuschließen, wobei man entweder auf Seiten der Amerikaner oder aber mit der vietnamesischen Armee ins Gefecht zieht.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben den Multiplayer-Gefechten für bis zu 64 Spieler soll Battlefield Vietnam aber auch eine umfangreiche Einzelspieler-Kampagne beinhalten. Die Entwickler von Digital Illusions Kanada haben nach eigenen Angaben eine Reihe der Schauplätze des Vietnam-Krieges für das Spiel modelliert, so dass man unter anderem im Dschungel rund um den Ho-Chi-Minh-Pfad, aber auch in den Straßen der Stadt Hue kämpft.

Stellenmarkt
  1. LfA Förderbank Bayern, München
  2. ONLINE Schreibgeräte GmbH, Neumarkt in der Oberpfalz

Auf Seiten der Amerikaner wird man unter anderem die Möglichkeit haben, in Hubschraubern Platz zu nehmen, die Vietnamesen verfügen über Kampfflugzeuge und Panzer. Auch während man sich in Fahrzeugen bewegt, soll man die Möglichkeit haben, Gegner unter Feuerbeschuss zu nehmen.

Battlefield Vietnam befindet sich derzeit in der Entwicklung für PC und soll voraussichtlich im Frühjahr 2004 erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 16,99€

inu 24. Jun 2003

So wie es aussieht machen die Amerikaner das schön selbst (wirtschaftlich instabil...

Roi Danton 24. Jun 2003

Ds will ich aber nicht erleben! Die neuzeit Babaren die die USA und den Rest der Welt ein...

inu 24. Jun 2003

Ich bin grad dran mir VMWare zu installieren weil mir ein Kumpel gesagt hat dass man...

inu 24. Jun 2003

Hm... Mag sein dass es einige gibt, die aggessiv sind und im spiel diese abbauen, während...

UvD 24. Jun 2003

Das hat man von Rom einst auch gedacht. Jetzt hat ein italienischer Panzer 64 Gänge: 4...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Garmin im Hands on: Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation
Garmin im Hands on
Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Selbst das kleinste Modell der Fenix 5 von Garmin verfügt in der neuen Plus-Version über 16 GByte statt über 64 MByte internem Speicher. Der wird für Musik und Offlinekarten mit frischen Ideen genutzt - Golem.de hat die Sportuhren im Hands on ausprobiert.


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    Youtube Music im Test: Neuer Musikstreamingdienst ist unfertig, hat aber Potenzial
    Youtube Music im Test
    Neuer Musikstreamingdienst ist unfertig, hat aber Potenzial

    Play Musik hat Google nicht den erhofften Erfolg gebracht. Nun versucht es der Anbieter mit einer Neuausrichtung und integriert die Inhalte des Musikstreamingdienstes in Youtube. Wir sind beim Ausprobieren von Youtube Music auf sonderbare Beschränkungen gestoßen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Spotify-Konkurrent Youtube Music startet Gratis-Musikstreaming in Deutschland

      •  /