Abo
  • Services:

Neverwinter Nights für Linux ist fertig

Linux-Client des 3D-Rollenspiels auch auf Deutsch

Nicht nur der seit einiger Zeit in Entwicklung befindliche Linux-Client für das 3D-Rollenspiel Neverwinter Nights ist seit dem gestrigen 19. Juni 2003 erhältlich. Für Linux-Nutzer ohne die Windows-Version des Bioware-Titels hat Tux Games heute zudem eine Neverwinter-Nights-Version mit eigenem Linux-Installer angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der NWN-Client unterstützt derzeit die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Deutsch. Für die Nutzung ist - neben dem CD-Schlüssel - entweder eine bestehende Windows-Installation der Version 1.29 des Spiels vonnöten oder der Download zusätzlicher Daten in Form der "Neverwinter Nights v1.29 Linux Client Resources". Näheres dazu beschreibt Bioware auf der Webseite zum Linux-Client des Spiels.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Wer die Windows-Version von Neverwinter Nights nicht besitzt, dem will Tux Games in Kürze mit einer speziellen Verkaufsversion des Spiels aushelfen. Diese soll dank eines eigenen Installers für Linux eine einfachere Installation des Spiels mit sich bringen. Die Auslieferung von Neverwinter Nights für Linux wurde für den kommenden Montag, den 23. Juni 2003, angekündigt. Auch die Neverwinter-Nights-Erweiterung Shadows of Undrentide will man ab diesem Zeitpunkt vorrätig haben.

Ein Test der Windows-Version von Neverwinter Nights veröffentlichte Golem.de im Juli 2002.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 59€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)
  3. (-43%) 33,99€
  4. (-82%) 8,88€

Blar 18. Aug 2003

genau! gib den leuten ja kein geld für ihre arbeit! und du hast recht jedes programm das...

Appache 15. Aug 2003

sagt mal habt ihr nix wichtigers zu tun? was ist das hier fürn kindastuff?

SHORTY 16. Jul 2003

-> Also wir spielen schon ne ganze Weile NWN unter RedHat .... wie man das zum funzen...

hebbert 24. Jun 2003

macht mal locker, nwn kann man kostenlos hier downloaden (vorrausgesetzt man registriert...

Arrideus 24. Jun 2003

Juhu, das ist ein Grund, mir Linux zu installieren! Gruß


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /