• IT-Karriere:
  • Services:

Ballmer: Xbox-Nachfolger kommt 2006 (Update)

Bisher schwache Xbox-Verkäufe in Japan sollen verbessert werden

Microsoft-CEO Steve Ballmer hat im japanischen Microsoft-Hauptquartier gegenüber Reportern zugegeben, dass die Verkäufe der Xbox in Japan weiterhin schleppend seien. Man werde jedoch weiterhin das langfristige Ziel vor Augen halten, um die Nachfrage zu steigern - Hoffnung setzt Microsoft dabei in die nächste Konsolengeneration.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut der Publikation Nihon Keizai Shimbun gab Ballmer an, dass man den japanischen Markt im Jahr 2006 mit Hilfe eines Next-Generation-Modells der Xbox für sich gewinnen wollte. Damit dürfte die Xbox 2 gemeint sein, auch wenn Ballmer selbst diese Bezeichnung offenbar vermied. Technische Details wurden zwar nicht genannt, aber nun ist immerhin bekannt, dass und wann man mit der Xbox 2 rechnen kann. Bis dahin will Microsoft mit der Weiterentwicklung von Xbox Live weitere Xbox-Kunden gewinnen.

Stellenmarkt
  1. INIT Group, Karlsruhe, Braunschweig
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Wie Nihon Keizai Shimbun berichtet, hat Ballmer erneut Gerüchte dementiert, nach denen Microsoft Pläne habe, in den japanischen Spielesoftware-Giganten Sega zu investieren. Ballmer glaube nicht, dass eine solche Investition stattfinden würde.

Nachtrag vom 23. Juni 2003:
Mittlerweile hat die Nihon Keizai Shimbun die Meldung über den vermeintlichen Xbox-Nachfolger korrigiert. Demnach hätte nicht Ballmer über die neue Xbox gesprochen, sondern stattdessen ein der Zeitung nahe stehender Analyst. Ballmer selber hätte sich zu dem Thema nicht geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deepcool Castle 240 RGB V2 für 91,90€, Alphacool Eisbaer 420 für 104,90€, Alphacool...
  2. 315,00€
  3. 49,00€
  4. 89,00€

ROFL 29. Mai 2005

multi-core-powerpc-cpus sind standardhardware? in star trek oder wie? :-) dasse mit der...

kramnix 28. Mai 2005

Hallo du Schwachheini!! BeOS ist eine Mikro-Kernel-Implementierung und ist deshalb...

Sturmkind 24. Jun 2003

Hm Linux hat den großen Vorteil das es eben schon eine recht große Bekanntheit hat und es...

Systemtechniker 24. Jun 2003

Also wenn wirklich Linux auf die PS3 kommen soll, dann wäre dies schade. Linux ist zwar...

Dannyboy 23. Jun 2003

Wo Ihr gerade so heiß über Multimedia-Fähigkeiten diskutiert, solltet Ihr das nicht wie...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

    •  /