Ballmer: Xbox-Nachfolger kommt 2006 (Update)

Bisher schwache Xbox-Verkäufe in Japan sollen verbessert werden

Microsoft-CEO Steve Ballmer hat im japanischen Microsoft-Hauptquartier gegenüber Reportern zugegeben, dass die Verkäufe der Xbox in Japan weiterhin schleppend seien. Man werde jedoch weiterhin das langfristige Ziel vor Augen halten, um die Nachfrage zu steigern - Hoffnung setzt Microsoft dabei in die nächste Konsolengeneration.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut der Publikation Nihon Keizai Shimbun gab Ballmer an, dass man den japanischen Markt im Jahr 2006 mit Hilfe eines Next-Generation-Modells der Xbox für sich gewinnen wollte. Damit dürfte die Xbox 2 gemeint sein, auch wenn Ballmer selbst diese Bezeichnung offenbar vermied. Technische Details wurden zwar nicht genannt, aber nun ist immerhin bekannt, dass und wann man mit der Xbox 2 rechnen kann. Bis dahin will Microsoft mit der Weiterentwicklung von Xbox Live weitere Xbox-Kunden gewinnen.

Stellenmarkt
  1. IT System Engineer (m/w/d) als IT Inhouse Consultant
    ODU GmbH & Co. KG. Otto Dunkel GmbH, Mühldorf am Inn
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München Obergiesing-Fasangarten
Detailsuche

Wie Nihon Keizai Shimbun berichtet, hat Ballmer erneut Gerüchte dementiert, nach denen Microsoft Pläne habe, in den japanischen Spielesoftware-Giganten Sega zu investieren. Ballmer glaube nicht, dass eine solche Investition stattfinden würde.

Nachtrag vom 23. Juni 2003:
Mittlerweile hat die Nihon Keizai Shimbun die Meldung über den vermeintlichen Xbox-Nachfolger korrigiert. Demnach hätte nicht Ballmer über die neue Xbox gesprochen, sondern stattdessen ein der Zeitung nahe stehender Analyst. Ballmer selber hätte sich zu dem Thema nicht geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ROFL 29. Mai 2005

multi-core-powerpc-cpus sind standardhardware? in star trek oder wie? :-) dasse mit der...

kramnix 28. Mai 2005

Hallo du Schwachheini!! BeOS ist eine Mikro-Kernel-Implementierung und ist deshalb...

Sturmkind 24. Jun 2003

Hm Linux hat den großen Vorteil das es eben schon eine recht große Bekanntheit hat und es...

Systemtechniker 24. Jun 2003

Also wenn wirklich Linux auf die PS3 kommen soll, dann wäre dies schade. Linux ist zwar...

Dannyboy 23. Jun 2003

Wo Ihr gerade so heiß über Multimedia-Fähigkeiten diskutiert, solltet Ihr das nicht wie...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

  2. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  3. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /