• IT-Karriere:
  • Services:

Tools-Paket SystemWorks 3.0 für MacOS X kommt

Enthält aktuelle Versionen von Norton Utilities und Norton AntiVirus

Symantec bietet ab Ende Juni 2003 die Tools-Sammlung SystemWorks für MacOS X in der Version 3.0 an. Darin enthalten sind die beiden Werkzeug-Programme Norton Utilities 8.0 und Norton AntiVirus 9.0 für die MacOS-Plattform.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Programmbestandteil Norton Utilities 8.0 für MacOS lässt sich erkennen, welche gelöschten oder beschädigten Dateien wiederhergestellt werden können. Als weitere Neuerung laufen alle Programmkomponenten auch unter MacOS X und die Defragmentierung der Festplatte lässt sich zeitlich steuern. Die Programm-CD lässt sich bei einem Festplattenausfall entweder in MacOS 9 oder MacOS X starten.

Stellenmarkt
  1. Helios IT Service GmbH, Berlin, Bad Saarow, Burg (bei Magdeburg), Plauen
  2. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden

Norton AntiVirus 9.0 für MacOS bekämpft auch PC-Viren und findet diese auch in komprimierten Dateien. Als Weiteres lassen sich verdächtige Dateien in Quarantäne schicken.

Symantec will SystemWorks 3.0 für MacOS X Ende Juni 2003 zum Preis von 149,95 Euro in den Handel bringen. Das Upgrade kostet 89,95 Euro. Einzeln kostet Norton Utilities 109,95 Euro und Norton AntiVirus 79,95 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

TRB 19. Jun 2003

Kann mich dem nur anschließen. Bei mir hat Nortons Disc Doctor unter Windows 98 vor ca. 3...

Sven Janssen 19. Jun 2003

Genau, der war auch ok. Aber auch nicht bugfrei. Der hat mir auch mal hier und da Dinge...

Proxion 19. Jun 2003

Ich weiß gar nicht, warum Symantec noch existiert. Scheinbar gibt es immer noch genoug...

Sven Janssen 19. Jun 2003

Ich habe die Norten Software noch nie unter OSX eingesetzt, da alles wunderbar...


Folgen Sie uns
       


Govecs Elmoto Loop - Test

Das Elmoto Loop von Govecs wiegt nur 59 Kilogramm, hat einen guten Elektromotor und fährt sich ganz anders als ein klassischer E-Roller.

Govecs Elmoto Loop - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /