Abo
  • Services:

Geht PeopleSoft auf Oracles neues Angebot ein?

PeopleSoft-Management prüft neues Übernahmeangebot

PeopleSoft fordert seine Aktionäre auf, auch nach dem erhöhten Angebot von Oracle für PeopleSoft nicht tätig zu werden. Das PeopleSoft-Management werde das neue Angebot von Oracle über 19,50 US-Dollar prüfen und in Kürze eine Empfehlung an die Aktionäre abgeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Weiter äußerte sich das Management von PeopleSoft nicht zu Oracles neuer Offerte. Man stellte lediglich einmal mehr klar, dass das ursprüngliche Angebot über 16 US-Dollar pro Aktie nicht aktzeptabel gewesen sei.

Oracle hatte nach Gesprächen mit Großaktionären von PeopleSoft gestern sein feindliches Übernahmeangebot nachgebessert. Insgesamt bietet Oracle nun rund 6,3 Milliarden US-Dollar für PeopleSoft.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-58%) 23,99€
  4. 23,99€

US-Trader 19. Jun 2003

Ich denke der gute Larry wird noch mal auf 23-25USD aufstocken - und dann werden wohl...

Weichei 19. Jun 2003

...na jetzt werden sie bestimmt weich. Letzten Endes ist es doch immer nur eine Frage des...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /