Abo
  • Services:

HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

HP Compaq Business Notebook nx7000 für "breite" Anwendungen

Mit dem HP Compaq Business Notebook nx7000 hat das Unternehmen sein erstes Breitbild-Notebook auf den Markt gebracht. Das Notebook ist mit Intel-Centrino-Technik ausgerüstet und beinhaltet einen mobilen Pentium-1,4-GHz oder -1,6-GHz mit Intel-855PM-Chipset.

Artikel veröffentlicht am ,

HP Compaq nx7000
HP Compaq nx7000
Das Notebook ist mit einem ATI-Mobility-Radeon-9200-Grafikprozessor ausgestattet, der 32- oder 64-MByte VRAM nutzen kann. Der Hauptspeicher ist standardmäßig mit 512 MByte DDR (266-MHz) RAM ausgerüstet und kann bis zu 2 GByte aufgestockt werden. Das HP Compaq Business Notebook nx7000 ist mit einem 15,4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixel oder einem gleich großen Display mit 1.280 x 800 Pixel Auflösung bestellbar.

Stellenmarkt
  1. Porsche Digital GmbH, Ludwigsburg
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Darüber hinaus gibt es die Wahlmöglichkeit zwischen einer 40 oder einer 60 GByte fassenden Festplatte und einem DVD/CD-RW-Combo-Laufwerk und einem DVD-ROM. Das Notebook ist mit einem integrierten Secure Digital (SD) Slot 3x USB 2.0, IEEE 1394, Parallelport, VGA und S-Video-Ausgang, einem 10/100-Netzwerkanschluss, einem V.92-Modem sowie zwei Type-II-PC-Card-Slots ausgerüstet. Darüber hinaus ist ein Intel-PRO/Wireless-2100-WLAN-Modul integriert, das 802.11b-kompatibel ist. Optional ist auch noch Bluetooth erhältlich.

Das HP Compaq Business Notebook nx7000 wiegt 3,25 Kilogramm und soll bis zu fünf Stunden mit seinem Akku netzunabhängig arbeiten können. Das Gerät misst 25,4 x 35,56 x 3,45 cm und ist in den USA ab 1.699,- US-Dollar zu haben. Europäische Daten liegen nicht vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ statt 179,90€
  2. 29,00€ inkl. Versand
  3. (-60%) 7,99€
  4. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

Nicolas 27. Jul 2003

Damit kannst Du CD-R, CD-RW, DVD+R und DVD+RW's beschreiben und natürlich alle CD's und...

Fr33climber 22. Jul 2003

erste test unt erfahrungen und bilder hier: http://www.x1000forums.com ist das...

SRohde 19. Jul 2003

http://www.chip.de/news/c_news_10637786.html und hier ist ein guter thread http://www...

.dean 19. Jul 2003

wer hat das notebook getestet?! ein review würde mich auch interessieren.

mOgli 18. Jul 2003

Unterstütz das Laptop auch Multi-Monitoring? Wie ist den die maximale Auflösung auf einem...


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nur noch Wochenende Taz stellt ihre Printausgabe wohl bis 2022 ein
  2. Cybercrime Bayern rüstet auf im Kampf gegen Anonymität im Netz
  3. Satelliteninternet Fraunhofer erreicht hohe Datenrate mit Beam Hopping

    •  /