Schlag gegen Filmpiraterie - 16.000 DVDs beschlagnahmt

Europaweit operierender Ring von Wirtschaftskriminellen aufgedeckt

Kriminalbeamte haben in der 23. Kalenderwoche 2003 in Hannover bei einem 47-jährigen Videothekenbetreiber ostasiatischer Abstammung 16.000 DVDs mit Raubkopien neuester Kinofilme beschlagnahmt, darunter befanden sich Filme wie Matrix Reloaded, X-Man II, Dreamcatcher und Harry Potter II.

Artikel veröffentlicht am ,

Unter den gefundenen DVDs befinden sich auch Filme, die erst im Dezember 2003 in die deutschen Kinos kommen sollen. Allein der materielle Schaden beträgt ca. eine Million Euro. Nach Auskunft der GVU und ihrer Partnerorganisation FACT in England konnte aus eigenen Ermittlungsarbeiten die Verbindung des Tatverdächtigen zu einem europaweit operierenden Ring von Wirtschaftskriminellen hergestellt werden. Auch deshalb handelt es sich um den bundesweit bislang größten Schlag gegen Raubkopierer, die aktuelle Kinofilme auf DVD illegal verbreiten.

Ein Teil der sicher gestellten DVDs
Ein Teil der sicher gestellten DVDs
Stellenmarkt
  1. Project Manager (m/w/d) Electronic Data Interchange/EDI
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
  2. Leitung Projektmanagement IT (m/w/d)
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Zeugenhinweise brachten die Fahnder auf die Spur des Asiaten, der eine "Internetvideothek" an der Vahrenwalder Straße in Hannover betreibt. In unterschiedlichen Abständen hatte der Beschuldigte Lieferungen aus Hongkong bekommen.

Im Laufe der Ermittlungen wurde bekannt, dass vor kurzem drei Pakete nach London verschickt werden sollten. Diese Sendung konnte von den Beamten beschlagnahmt werden. Hierbei handelt es sich um Raubkopien von aktuellen Kinofilmen auf DVDs.

Am 11.06.2003 durchsuchten die Beamten auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover die Geschäftsräume und die Privatwohnung des Betreibers. Neben weiteren Raub-DVDs wurden auch so genannte Master für Kopieranstalten beschlagnahmt. Die Auswertung der sichergestellten Beweismittel sowie deren Herkunft ist noch nicht abgeschlossen.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    7.–8. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die DVDs waren offensichtlich für den englischen Markt bestimmt. Daher findet eine Zusammenarbeit mit dem New Scotland Yard und der dortigen FACT in London statt. Die Abteilung zur Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Ermittlungsergebnis der Beamten in Großbritannien steht bis dato noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard

Rund 20 Milliarden US-Dollar haben die Aktien von Sony verloren. Nun hat der Konzern erstmals den Kauf von Activision Blizzard kommentiert.

Microsoft: Sony äußert sich zur Übernahme von Activision Blizzard
Artikel
  1. Parallel Systems: Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge
    Parallel Systems
    Ehemalige SpaceX-Mitarbeiter entwickeln neuartige Güterzüge

    Das Startup Parallel Systems will konventionelle Züge durch modulare Fahrzeuge mit eigenem Antrieb und Energieversorgung ersetzen.

  2. Digitale-Dienste-Gesetz: Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken
    Digitale-Dienste-Gesetz
    Europaparlament will Nutzertracking stark einschränken

    Das Europaparlament hat den Entwurf des Digitale-Dienste-Gesetzes verschärft. Ein Komplettverbot personalisierter Werbung soll es aber nicht geben.

  3. Jahresbilanz: Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte
    Jahresbilanz
    Durch das Vodafone-Kabelnetz liefen 48 Exabyte

    Unser neues Leben spielt sich tagsüber bei Microsoft Teams ab. Dann verlagern sich die Datenströme in Richtung der Server von Netflix und Amazon.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED (2021) 40% günstiger (u.a. 65" 1.599€) • WD Black 1TB SSD 94,90€ • Lenovo Laptops (u.a. 17,3" RTX3080 1.599€) • Gigabyte Mainboard 299,82€ • RTX 3090 2.399€ • RTX 3060 Ti 799€ • MindStar (u.a. 32GB DDR5-6000 389€) • Alternate (u.a. Samsung LED TV 50" 549€) [Werbung]
    •  /