• IT-Karriere:
  • Services:

Sega.com startet Online-Strategiespiel Legacy Online

Tausende von Spielern wetteifern beim Aufbau eines Wirtschaftsimperiums

Sega.com hat in den USA das vom kanadischen Spieleentwickler Oceanus Communications programmierte Online-Strategiespiel "Legacy Online" gestartet. Darin können Tausende von Spielern rund um die Uhr ihre kapitalistischen Imperien auf verschiedenen Welten der nahen Zukunft errichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Spieler koexistieren dabei auf einem von vielen Planeten, wobei es durch geschicktes Haushalten, Taktieren, Verhandeln, Kaufen und Gemeinschaftsaufbau gilt, zu Macht und Berühmtheit zu kommen. Als Startinvestition stehen jedem Spieler 100 Millionen virtuelle US-Dollar zur Verfügung, um ihr Unternehmen auf einem der Planeten zu errichten. Erfolgreiche Spieler sollen auf die ganze Ökonomie und Politik eines Planeten Einfluss nehmen können. Grafisch erinnert das Ganze etwas an Sim City und andere Aufbaustrategiespiele.

Legacy Online - Imperien schaffen ohne Waffen
Legacy Online - Imperien schaffen ohne Waffen
Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Spezielle Wettstreits in Legacy Online sollen Spieler zusätzlich zu den normalen High-Scores bei Laune halten: Ab 14. Juli 2003 wetteifern die Spieler auf einem speziellen Turnier-Planeten für einen Monat um das Recht, einem neuen Planeten einen Namen zu geben. Dazu muss das erfolgreichste Imperium auf dem Turnier-Planeten errichtet werden. Abseits der speziellen Turniere haben einige Spieler laut Oceanus während der Beta-Phase schon mehrere Milliarden virtuelle US-Dollar erwirtschaftet.

Legacy Online wird nicht im Laden verkauft, es kann kostenlos heruntergeladen werden und bietet eine kostenlose Zwei-Wochen-Testphase. Danach kann das derzeit nur für Windows-PC angebotene Spiel für rund 10 US-Dollar pro Monat gespielt werden. Zum Vergleich: Die monatlichen Kosten von kommerziellen Onlinespielen liegen bei 10,- bis 13,- US-Dollar bzw. Euro.

Näheres zu Legacy Online findet sich unter www.legacyonline.net, der offiziellen Website des zur Klasse der Massively Multiplayer Online Games (MMOG) zählenden Strategiespiels.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Franze 25. Apr 2006

Mittlerweile ist das Spiel sogar kostenlos. Unter www.starpeace.de könnt ihr es...

mlu 19. Jun 2003

Naja, die verlangen für eine Anmeldung nicht nur die Kreditkartennummer, sondern auch...

inu 18. Jun 2003

Naja, man kanns ja runtersaugen und gucken obs einem in 2 wochen packt. und selbst dann...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Galaxy Fold im Test: Falt-Smartphone mit falschem Format
Galaxy Fold im Test
Falt-Smartphone mit falschem Format

Samsung hat bei seinem faltbaren Smartphone nicht nur mit der Technik, sondern auch mit einem misslungenen Marktstart auf sich aufmerksam gemacht. Die zweite Version ist deutlich besser geglückt und aufregend in ihrer Neuartigkeit. Nur: Wozu braucht man das Gerät?
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Samsung verkauft eine Million Galaxy Fold
  2. Samsung Galaxy Fold übersteht weniger Faltvorgänge als behauptet

    •  /