• IT-Karriere:
  • Services:

Angetestet: Handsprings neues PalmOS-Smartphone Treo 600

Zu den eher kleineren Veränderungen zählen einige Modifikationen bei der Tastatur und in der Bedienung. So erhielt die Tastatur jetzt eine separate Home-Taste zum Aufruf des Programmstarters, die bei den bisherigen Modellen nur durch Druck einer Sondertaste erreichbar war. Außerdem erhielt einer der vier Hardware-Knöpfe in der Standardkonfiguration die Funktion eines Ein-/Ausschalters. Damit ist die Taste zur Einbuchung in das Mobilfunknetz nun nicht mehr mit drei Funktionen belegt. Da der Treo 600 keine Schutzklappe mehr für die Tastatur besitzt, wurde zudem eine Tastensperre integriert, außerdem soll dem Gerät eine Schutztasche beiliegen.

Stellenmarkt
  1. Maurer SE, München
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Treo 600
Treo 600
Vom Web-Browser Blazer liegt dem Treo 600 eine neue Version bei, die JavaScript sowie Frames beherrscht und ohne zwischengeschaltetem Proxy direkt auf das Internet zugreift. Als weiteres wird ein MMS-Client sowie ein nicht genannter E-Mail-Client dem Gerät beiliegen. Mit einer Akkuladung verspricht Handspring Gesprächszeiten von bis zu beachtlichen sechs Stunden, Angaben zur Stand-by-Zeit machte Handspring allerdings auch auf Nachfrage nicht.

Handspring will den Treo 600 im September oder Oktober 2003 auch auf den deutschen Markt bringen. Genaue Preise wurden nicht einmal für den US-Markt bekannt gegeben, allerdings sollen diese auf dem Niveau der aktuellen Treo-Modelle liegen. International will Handspring bisherigen Treo-Besitzern Eintauschaktionen anbieten, wozu aber noch keine weiteren Details bekannt sind.

Fazit:
Treo 600
Treo 600
Mit dem Treo 600 legt Handspring einen Nachfolger des Treo 270 vor, der wenig Besonderes und viel Erwartetes bringt. So gehört ein Steckplatz für Speicherkarten schon lange zum Standard von PalmOS-Geräten und eine Digitalkamera darf heutzutage in einem Smartphone auch nicht fehlen. Zu den beachtlichen Besonderheiten zählt die nochmals geschrumpfte Mini-Tastatur und die Quad-Band-Funktion, um alle verfügbaren GSM-Netze nutzen zu können. Sehr geschickt hat Handspring die Tastatur und damit auch das Gerät selbst verkleinert, ohne dass die Bedienung darunter leidet.

Für Treo-Nutzer dürfte es enttäuschend sein, dass auch der Treo 600 weder Bluetooth beherrscht noch eine Sprachanwahl kennt. Schließlich gehört eine Sprachanwahl für Mittelklasse-Handys heutzutage schon zum Standard. Gespannt darf man sein, ob Handspring durch die Fusion mit Palm künftig stärker im deutschen Markt aktiv wird. Denn die bisherigen Treo-Modelle wurden von Handspring halbherzig beworben und vermarktet, weshalb die Geräte in freier Wildbahn auch kaum zu entdecken sind.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Angetestet: Handsprings neues PalmOS-Smartphone Treo 600
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.555,00€ (Bestpreis!)
  2. 49,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Galaxy Tab S6 Lite für 299,99€, Nintendo Ring Fit Adventure für 79,99€, Samsung Galaxy...
  4. (u. a. 24-Stunden-Deals, Sandisk Ultra 3D 2 TB SATA-SSD für 159,00€, LG OLED TV für 1.839...

KPTNY 09. Aug 2004

Dummes Zeug! Es gibt keine sog. stillen SMS, die die Sprachqualität im Sinne eines Echos...

martin 16. Mär 2004

das echo liegt nicht daran das dein handy assi ist sondern das die polizei dir während...

Stefan J. Schranz 13. Mär 2004

habe nach iPaq und Nokia 9210 den Treo 600. Es ist mit Abstand das beste Gerät in...

treopolis 11. Aug 2003

Naja, frueher war es halt so, dass man eine Nummer in Frankfurt angerufen hat...

Torsten 07. Aug 2003

Mein 270 ist mir sicherlich 20 mal auf Steinfußböden u.a. heruntergefallen und das...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /