Abo
  • Services:

3D-Spiel Tron 2.0 kopiersicher dank DVD?

Spiel erscheint ausschließlich auf DVD-ROM

Buena Vista Games will die deutschsprachige Version des First-Person-Action-Games Tron 2.0 ausschließlich auf DVD-ROM veröffentlichen. Als Hauptgrund gibt der Publisher die im Vergleich zu CD-Brennern noch wesentlich geringere Verbreitung von DVD-Brennern an, was Raubkopiererei eindämmen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Da Tron 2.0 zusätzlich mit einem wirksamen DVD-Kopierschutz ausgestattet sei, erhoffe man sich "signifikant weniger Missbrauch durch Software-Piraterie". Außerdem sei die DVD-ROM als Speichermedium wesentlich benutzerfreundlicher, da eine DVD reiche und keinen Wechsel zwischen den ursprünglich 2 bis 3 geplanten Tron-2.0-CDs erforderlich sind.

Stellenmarkt
  1. EDG AG, Frankfurt
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

"Die Handelspartner, mit denen wir gesprochen haben, wie auch unser Vertriebspartner THQ Entertainment GmbH begrüßen diesen Schritt sehr. Wir erwarten durch die Auslieferung als DVD-ROM eine stark absatzfördernde Wirkung", erklärte Michael Hanisch, Senior Marketing Manager G/S/A Buena Vista Games.

Buena Vista zufolge wird Tron 2.0 am 26. August 2003 weltweit veröffentlicht und durch eine groß angelegte Marketing-Kampagne begleitet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

cvk 13. Sep 2003

Das hinkt ein wenig - Raubkopierer klauen keine Autos, sie bauen die Autos 1:1 nach...

/ 21. Aug 2003

soviel zu dem ach so tollen kopierschutz 2003-08-21 Tron 2.0 (c) Disney Interactive...

FooKiller 13. Aug 2003

Das ist mir ehrlich gesagt alles total schnuppe, das Game ist genial und ich will´s haben...

TW 09. Aug 2003

Ich spiele so gut wie nie. Vor ein paar Jahren habe ich mir dann doch einmal ein Spiel...

Tom 08. Aug 2003

Also wer glaubt durch eine DVD einen guten Kopierschutz zu haben, der irrt gewaltig. Es...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /