Abo
  • Services:

SanDisk will Memory Sticks aller Sorten verkaufen

Sony und SanDisk weiten Zusammenarbeit aus

SanDisk und Sony haben sich über eine Ausweitung ihrer Kooperation bezüglich des von Sony entwickelten Speicherkartenformats Memory Stick geeinigt. SanDisk will demnach noch in diesem Quartal mit der Produktion und dem Verkauf von Memory Sticks aller Sorten beginnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits seit September 2001 arbeiten beide Unternehmen zusammen und kündigten im Januar 2003 den gemeinsam entwickelten MemoryStick Pro an, der auch von SanDisk produziert wird. Nun erweitern die Unternehmen ihre Zusammenarbeit, was es SanDisk erlaubt, auch andere Memory-Stick-Varianten einschließlich Memory Stick, Memory Stick Duo, Memory Stick mit "Memory Select Function" und Memory Stick I/O unter der Marke SanDisk zu produzieren und zu vertreiben.

Zudem wollen die Unternehmen gemeinsam das Memory-Stick-Format in der Industrie promoten. SanDisk gehört neben Panasonic und Toshiba zudem zu den Initiatoren des Konkurrenzformats SD Memory Card.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 59,79€ inkl. Rabatt

Franz 09. Jun 2004

hab mir grad nen Sandisk 256MB memory-stick angeschafft. funktioniert hervorragend in...

th2.x 28. Jul 2003

Und wo kriegt man dann ne Auswahl verschiedener Memory Sticks Anbieter her? Als ich die...

Archmage 17. Jun 2003

Tssss, wer macht den Ernsthaft was mit Memory Sticks...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

    •  /