• IT-Karriere:
  • Services:

Ethernet per Stromnetz: Devolo stellt HomePlug-Pakete vor

MicroLink-dLAN-Produkte nun auch im Doppelpack

Die Aachener devolo AG bietet ihre Ethernet-per-Steckdose-Produkte der MicroLink-dLAN-Serie nun auch im günstigeren Doppelpack. In den Paketangeboten sind entweder zwei HomePlug-Ethernet-Adapter oder ein Ethernet- und ein USB-Gerät zusammengepackt, was gegenüber dem Kauf der Einzelprodukte 30 Euro sparen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Da für die Nutzung von HomePlug im Heimnetzwerk mindestens zwei Adapter vonnöten sind - etwa einer am DSL-Router und einer für ein anzubindendes Ethernet-fähiges Gerät wie einen PC, eine Spielekonsole oder anderes - habe man sich auf Wunsch der Endkunden und des Handels für die Einführung eines Paketangebots entschieden, so devolo-Vorstand Heiko Harbers.

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Münster
  2. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg

Das Starter-Kit besteht entweder aus zwei MicroLink-dLAN-Ethernet-Adaptern zum Preis von 229,90 Euro (einzeln je rund 130 Euro) oder einem Ethernet- und einem USB-Gerät (einzeln rund 100 Euro) für 199,90 Euro. Gegenüber dem Kauf von zwei Einzeladaptern können so 30,- Euro gespart werden. Konkurrierende HomePlug-1.0-kompatible Powerline-Adapter gibt es allerdings von Allnet schon für unter 90,- Euro pro Stück, so dass man mitunter mit dem Erwerb von Einzelprodukten günstiger wegkommen kann.

Nachtrag:
KraftCom bietet seine Corinex-Adapter als Ethernet-Version, USB-Version und PCI-Version derzeit für je 99 Euro pro Stück bzw. als Set für 198,- Euro und ist damit ebenfalls zum Teil günstiger als Devolo.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Gunar Dierigen 07. Jul 2003

Hallo Sylvio, Ich habe auch Allnet Adapter gekauft und komme einfach nicht auf den Dreh...

sylvio runge 16. Jun 2003

und AllNET bietet das schon lange fuer 80EUR (http://www.netzwerk-lan.de unter...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /