Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Creative-Grafikkarten mit GeForceFX

3D Blaster 5 FX 5900 Ultra und schnellere 3D Blaster 5 FX 5600 Ultra kommen

Nachdem Creative bereits einige GeForceFX-Grafikkarten für den mittleren bis unteren Preisbereich angekündigt hatte, folgt nun noch ein Modell mit Nvidias neuem Top-Grafikprozessor GeForceFX 5900 Ultra. Zudem bietet Creative seine bereits seit Mai 2003 angebotene 3D Blaster 5 FX 5600 Ultra nun mit schnellerem Takt an.

Anzeige

Creatives 3D Blaster 5 FX 5900 Ultra taktet - wie auch die Karten der anderen Nvidia-Partner - seinen GeForceFX-5900-Ultra-Grafikprozessor mit 450 MHz und die 256 MByte DDR-SDRAM mit 425 MHz. Neben einem VGA- und einem DVI-Anschluss gibt es auch einen TV-Ausgang, auf einen Video-Eingang verzichtete Creative allerdings. Die 3D Blaster 5 FX 5900 Ultra wird laut Hersteller ab Ende Juni 2003 für rund 550 Euro im Handel erhältlich sein.

Nachdem Nvidia die Leistung der GeForceFX 5600 Ultra in der aktuellsten Version durch eine Taktratenerhöhung von 350 auf 400 MHz sowohl beim Chip als auch beim Speicher gesteigert hat, bietet nun auch Creative seine 3D Blaster 5 FX 5600 Ultra mit entsprechender Geschwindigkeit an. Der Speicherausbau von 128 MByte, die Schnittstellen (VGA, DVI, TV-Out) und der empfohlene Verkaufspreis von rund 250 Euro blieben gleich. Dem Handel scheint man noch etwas Zeit zum Abverkauf der alten Karten geben zu wollen, denn die verbesserte 3D Blaster 5 FX 5600 Ultra wird erst ab Anfang Juli 2003 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Suomynona 15. Jun 2003

sehr schade... da hat creative im eigenen haus eine chipschmiede die es vom knowhow her...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. C.HAFNER GmbH + Co. KG Gold- und Silberscheideanstalt, Wimsheim
  4. OUTFITTER GmbH, Neu-Isenburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation VR 299,90€, €iPhone SE 32 GB für 303,00€, Intenso externe 4-TB-HDD für...
  2. (u. a. 15% auf SSDs, Sony-TVs 15% günstiger, 20% auf Samsung-Monitore, Tablets und Smartphones...
  3. (u. a. Samsung 850 Pro 256 GB 109,90€, Core i7-7700K 299,00€, Ryzen 5 1600X 199,90€, Oculus...

Folgen Sie uns
       

  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Ach | 18:00

  2. Re: Einfach legalisieren

    AllDayPiano | 18:00

  3. Re: Wieviel haette man gespart

    violator | 17:59

  4. Re: Milchmädchenrechnung

    theFiend | 17:58

  5. Re: windows 10

    Rulf | 17:57


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel