Abo
  • Services:
Anzeige

Fluch der Karibik - Rollenspiel zum kommenden Disney-Film

Actionlastiges Piratenabenteuer im 17. Jahrhundert für PC und Xbox

Seit Jahren gibt es in den Disney-Unterhaltungsparks die Attraktion "Pirates of the Caribbean", in der man in einem Boot durch eine nächtliche Mangroven-Sumpfszene an einem Piratenversteck vorbeigondelt. Im September 2003 kommt nun ein gleichnamiger Disney-Film, der in der deutschen Übersetzung den Namen "Fluch der Karibik" tragen wird und von Akella und Bethesda Softworks für Disney Interactive als 3D-Rollenspiel auf PC und Xbox umgesetzt wird.

Anzeige

Der "Fluch der Karibik" soll den Spieler in das 17. Jahrhundert versetzen, wo er die Facetten des Seeräuber-Lebens kennen lernen kann. Es gibt zwar eine Hintergrundgeschichte, man kann jedoch laut den Entwicklern auch ohne diese Abenteuer erleben. Jede der Spieler-Entscheidungen - ob man nun ein kaltblütiger Söldner wird, ein friedliebender Kaufmann oder verwegener Seeräuber - soll den Spielverlauf des actionlastigen Rollenspiels beeinflussen.

Fluch der Karibik
Fluch der Karibik

Dabei können legendäre Seeräuber angegangen, Reichtümer angesammelt, größere Schiffe gekauft und passende Besatzungen angeheuert werden. Der Spieler soll sich im Fluch der Karibik mit freundlichen, vom Computer gesteuerten Kapitänen Unterstützung holen können und sich somit auf See und an Land eine eigene Gruppe aus Abenteurern zusammenstellen. Darüber hinaus wird man auch mit der Bevölkerung der verstreuten Dörfer in Kontakt treten können, etwa um Dinge zu erwerben oder Abenteuer zu finden.

Das Spiel soll sich durch eine fortschrittliche KI, detailreiche Charaktere und Schiffe, Tag- und Nachteffekte, hübsche Meeransichten mit beeindruckenden Wassereffekten und exotische Schauplätze auszeichnen. Wind- und Wasserbedingungen beeinflussen dabei die Segel- und Gefechtseigenschaften des jeweiligen Schiffes.

Den Europa-Vertrieb bzw. der ganzen EMEA-Region vom "Fluch der Karibik" wird Ubi Soft Entertainment übernehmen. Das Spiel soll in Deutschland voraussichtlich eine Woche vor dem geplanten Kinostart, dem 4. September 2003, für Xbox und PC erscheinen. In den USA läuft der Film mit Johnny Depp in der Hauptrolle bereits ab 9. Juli im Kino.


eye home zur Startseite
Legolas 14. Okt 2003

Hi ich würde gerne einen Rollentext haben! Ich selber habe den Film schon gesehen! War...

kim 03. Aug 2003

wird es auch eine version für die ps 2 geben?? und wenn ja wann??

Garth 27. Jul 2003

Gibt'n Quest mit der Black Pearl ;)

epistula 12. Jul 2003

Ist sea dogs II und wurde nur aus marketinggründen umbenannt, wird sich nicht am Film...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NOVENTI HealthCare GmbH, Aschheim
  2. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München
  3. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
  4. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       

  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    CerealD | 02:57

  2. Re: Trotz gesteigerter Qualität fehlen mir noch...

    F.o.G. | 02:56

  3. Re: Wenn mein Vertrag dort noch läuft...

    CerealD | 02:54

  4. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    CerealD | 02:46

  5. Re: äquivalente gcc Patches?

    anonym | 02:19


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel