• IT-Karriere:
  • Services:

Los Angeles erhält eigene Top-Level-Domain

LA erhält mit .la als erste Stadt eine eigene TLD

Als erste Stadt verfügt Los Angeles nun über eine eigene Top-Level-Domain. Hinter Web-Adressen mit der Endung ".la" sollen sich in Zukunft vor allem Websites von Unternehmen und Privatleuten aus der kalifornischen Metropole finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 300.000 Unternehmen und 10 Millionen Einwohner fallen dabei in das Einzugsgebiet der neuen Top-Level-Domain. Allerdings werden bei der Vergabe der Domains Inhaber von .com-Domains bevorzugt, d.h., wird eine .la-Domain angemeldet, erhält zunächst der Inhaber der entsprechenden .com-Domain die Chance, auch die .la-Domain zu registrieren.

Die Top-Level-Domain hat die LA Names Corporation von der Demokratischen Volksrepublik Laos übernommen. Die Registrierung der .la-Domains läuft über die LA Names Corporation unter www.la. Die Preise liegen bei 50,- US-Dollar pro Domain und Jahr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Vengeance RGB Pro DDR4-3600 32GB Kit für 129,90€, Gigabyte M27Q 27-Zoll-IPS WQHD 170Hz...
  3. (u. a. Viewsonic XG2703-GS 27 Zoll IPS WQHD 165Hz für 449,75€, LG 32UL500-W 4K-UHD für 279...

H.Oswald 18. Okt 2003

Cologne, October 16. ICANN Registrar Secura announces today, that it is accepting...

tom 15. Jun 2003

poooh! ist das hier ein forum der klugscheisser? - mal im ernst: erst streiten sich alle...

Evil Azrael 13. Jun 2003

Wenn die Icann welche einführt, dann schon. aber ich denke mal nicht. zumindestens...

andy 13. Jun 2003

Hongkong gehört seit 1.7.1997 zu China. Autonom ist dort kaum etwas - bis auf den...

banzai 13. Jun 2003

der vatikan hat seinen topleveldomain schon. guck einfach nach: www.vatikan.va


Folgen Sie uns
       


    •  /