Abo
  • Services:

Los Angeles erhält eigene Top-Level-Domain

LA erhält mit .la als erste Stadt eine eigene TLD

Als erste Stadt verfügt Los Angeles nun über eine eigene Top-Level-Domain. Hinter Web-Adressen mit der Endung ".la" sollen sich in Zukunft vor allem Websites von Unternehmen und Privatleuten aus der kalifornischen Metropole finden.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 300.000 Unternehmen und 10 Millionen Einwohner fallen dabei in das Einzugsgebiet der neuen Top-Level-Domain. Allerdings werden bei der Vergabe der Domains Inhaber von .com-Domains bevorzugt, d.h., wird eine .la-Domain angemeldet, erhält zunächst der Inhaber der entsprechenden .com-Domain die Chance, auch die .la-Domain zu registrieren.

Die Top-Level-Domain hat die LA Names Corporation von der Demokratischen Volksrepublik Laos übernommen. Die Registrierung der .la-Domains läuft über die LA Names Corporation unter www.la. Die Preise liegen bei 50,- US-Dollar pro Domain und Jahr.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. ab 399€
  4. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

H.Oswald 18. Okt 2003

Cologne, October 16. ICANN Registrar Secura announces today, that it is accepting...

tom 15. Jun 2003

poooh! ist das hier ein forum der klugscheisser? - mal im ernst: erst streiten sich alle...

Evil Azrael 13. Jun 2003

Wenn die Icann welche einführt, dann schon. aber ich denke mal nicht. zumindestens...

andy 13. Jun 2003

Hongkong gehört seit 1.7.1997 zu China. Autonom ist dort kaum etwas - bis auf den...

banzai 13. Jun 2003

der vatikan hat seinen topleveldomain schon. guck einfach nach: www.vatikan.va


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /