Abo
  • Services:

Düsseldorf: Ein Quadratkilometer Rheinpromenade mit WLAN

In der Einführungsphase ohne Kosten schnurlos draußen surfen

Das Düsseldorfer Altstadtufer und der MedienHafen werden ab 1. Juli um eine Attraktion reicher: ISIS Multimedia Net ermöglicht in Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf die Nutzung eines WLAN-Internetzugangs, im kommenden Sommer 2003 ist dies sogar kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Treppe am Düsseldorfer Burgplatz, die Promenade und die Beach Bar Monkey's mit ihrem Sandstrand auf der Landzunge an der Speditionsstraße werden mit dem funkbasierten Angebot "ausgeleuchtet". Access-Points entlang des Rheinufers sorgen für einen nahezu durchgängigen Empfang in den Funkzellen, teilten die Veranstalter mit.

Stellenmarkt
  1. AKKA GmbH & Co. KGaA, München
  2. Daimler AG, Sindelfingen

Voucher mit Zugangsdaten im Scheckkartenformat sollen ab 1. Juli 2003 in zahlreichen Gastronomiebetrieben an der Flaniermeile und im ISIS Shop an der Kaistraße kostenlos ausliegen, zusammen mit einem erklärenden Flyer.

"Wir wollen mit diesem Angebot an die Allgemeinheit in Düsseldorf einen Stein ins Rollen bringen", versprach ISIS-Chef Horst Schäfers.

Nach der Einführungsphase von drei Monaten soll das mobile Internet auch indoor angeboten werden. Zu diesem Zweck will ISIS mit den Gastronomen von der Kaistraße bis zum Burgplatz entsprechende Vereinbarungen treffen. Zu welchen Konditionen dann in den ISIS HotSpots gesurft werden kann, steht noch nicht fest.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Der der Neider... 01. Aug 2003

Du Wicht. Nur weil Du keinen Laptop hast, oder ähnliches, machst Du hier die dumme Welle...

Stream 01. Jul 2003

Wieso eigentlich nur im Büro oder zu Hause arbeiten? Guten Ideen kann man doch schlie...

Stephan 25. Jun 2003

könnte vielleicht daran liegen, dass es noch keine vernünftigen UMTS-Endgeräte gibt...

hase2 13. Jun 2003

( Arbeiten kann man im Büro oder zu Hause. ) ne, jetzt auch an der rheinuferpromenade ;))

Christian 13. Jun 2003

Na dann pass mal schön auf das Du keinen Sand in dein Book kriegst. ;-) Chris PS...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /