Alpha-Version von ICQ Lite nimmt mit AOL Kontakt auf

Instant Messaging zwischen ICQ- und AOL-Netzwerken möglich

ICQ bietet ab sofort eine neue Alpha-Version des Instant Messengers ICQ Lite an, womit ICQ-Nutzer nun auch Nachrichten mit Nutzern des AOL-Netzwerkes austauschen können. Dabei wird die Kommunikation zwischen ICQ Lite und AOL Instant Messenger (AIM) sowie der AOL-Zugangssoftware unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den weiteren Neuerungen der Instant Messaging Software zählen eine neue XML-History, neue Emoticons sowie ein so genannter "Quick User Locator", um mit einem Tastendruck nach neuen Nutzern suchen zu können. Die Alpha-Version von ICQ Lite beherrscht noch keine Suche nach AIM- respektive AOL-Nutzern, allerdings lassen sich Nutzer gezielt hinzufügen.

Stellenmarkt
  1. (Senior) Production IT Engineer* (m/f/d)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Ingenieur der Elektrotechnik im Bereich Simulation und Analyse von Energiemärkten (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

Damit setzt AOL einen logischen Schritt um, nachdem ICQ vor einiger Zeit von AOL aufgekauft wurde. Mit dieser Entscheidung wachsen die beiden Instant-Messenger-Netze schrittweise näher zusammen. Alternative Instant Messenger beherrschen schon lange Funktionen, um auf alle verbreiteten Instant-Messaging-Netze zugreifen zu können, so dass ICQ respektive AOL dieser Entwicklung gehörig hinterher hinkt.

ICQ bietet die Alpha-Version in der Build 1211 ab sofort in englischer Sprache zum Download an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Cassiel 16. Jun 2003

iChat ist wunderbar, sofern man nicht einer dieser "Ich habe 500 User auf meiner ICQ...

Michael Bartels 15. Jun 2003

Der IM von Apple, iChat, ist klein und schlank und ganz ohne Werbung. Allerdnigs ist das...

gomtuu 13. Jun 2003

mit icqskin sind die banner weg und sieht mit den skins besser aus als die standard skind...

mjbr2 13. Jun 2003

hab das neue icq lite zwar noch nicht ausprobiert, aber beim alten icq hat's immer...

Sulfonamid 13. Jun 2003

Blödsinn ... Trillian läuft absolut stabil, Filetransfer funzt wie auch alles andere...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Mit einem DVB-T-Stick die Wetterstation retten

Was kann man machen, wenn ein Regenmesser abraucht und man nicht die komplette Wetterstation neu kaufen will? Das Zauberwort heißt SDR.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Raspberry Pi: Mit einem DVB-T-Stick die Wetterstation retten
Artikel
  1. Coronapandemie: 42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen
    Coronapandemie
    42,6 Millionen mehr digitale Impfzertifikate als Impfdosen

    Einem Medienbericht zufolge gibt es eine Lücke zwischen ausgestellten Impfnachweisen und verabreichten Dosen. Diese wird sogar noch größer.

  2. Quartalszahlen: Supercomputer-Millionen-Strafe für Intel
    Quartalszahlen
    Supercomputer-Millionen-Strafe für Intel

    Weil ein System nicht fertig wurde, musste Intel die US-Regierung entschädigen. Und die Xeon-CPUs verspäten sich weiter.

  3. Rauchgranate: Tesla zeigt Versuch mit Biowaffen-Abwehrmodus des Model Y
    Rauchgranate
    Tesla zeigt Versuch mit Biowaffen-Abwehrmodus des Model Y

    Mit einer Rauchgranate hat Tesla den Effekt des Biowaffen-Abwehrmodus im Model Y auf die Insassen veranschaulicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RX 6900 XTU 16GB 1.449€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Acer Gaming-Monitor 119,90€ • Logitech Gaming-Headset 75€ • iRobot Saugroboter ab 289,99€ • 1TB SSD PCIe 4.0 128,07€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • LG OLED 65 Zoll 1.599€ [Werbung]
    •  /