Abo
  • Services:

Adaptec kauft deutsche ICP vortex von Intel

Europäische Aktivitäten von ICP vortex sollen fortgesetzt werden

Adaptec gab jetzt die Übernahme der ICP vortex Computersysteme GmbH bekannt. Der Spezialist für High-End-Festplattencontroller bedient vor allem Kunden in Europa.

Artikel veröffentlicht am ,

Das deutsche Unternehmen bietet zahlreiche Hardware- und Software-RAID-Lösungen für SCSI, Serial ATA (SATA) und Fibre Channel an, wobei vor allem große OEMs zu den Kunden der ICP vortex zählen.

Adaptec plant, die Aktivitäten von ICP vortex in Europa fortzusetzen, finanzielle Details der Übernahme wurden nicht bekannt. Seit März 2001 gehörte ICP vortex zu Intel.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,90€
  2. 349,90€
  3. 28,49€
  4. (u. a. Fire TV Stick 4K 39,99€, Crucial 500-GB-SSD 68,44€, Echo Dot (3. Gen.) 29,99€)

nur nicht jammern 13. Jun 2003

und schon wieder so ein Geiz ist Geil Idiot

Markus 12. Jun 2003

Hallo, Wir haben in unseren Servern einige ICP Vortex Raidcontroller drin. Sind einfach...

Christian 12. Jun 2003

Na das ist jetzt aber unlogisch. Wenn ich von Intel ein _identisches_ Produkt zum...

Freakmarco 12. Jun 2003

Ich stimme ebenfalls zu . Es wird genau so laufen wie schon bei anderen Adaptec...

zonk 12. Jun 2003

hat jemand eine ahnung, ob die preise gleich bleiben oder vielleicht sogar etwas nach...


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

    •  /