Abo
  • Services:
Anzeige

WLAN jetzt auch im Hauptbahnhof München

"rail & mail" bringt WLAN-Technik in die DB-Lounges

Ab sofort steht den Reisenden im Hauptbahnhof München ein WLAN-Service in der DB-Lounge zur Verfügung. Neben den Hauptbahnhöfen in Hannover, Köln, Frankfurt/Main sowie Frankfurt/Main Flughafen ist der Münchner Hauptbahnhof nun der fünfte Standort, an dem "rail&mail" in den Erste-Klasse-Lounges verfügbar ist.

Anzeige

"Wir freuen uns, unseren Fahrgästen diesen Service an immer mehr Standorten anbieten zu können", betonte Martin Brandenbusch, Leiter Produktentwicklung und Services im Unternehmensbereich Personenverkehr der Deutschen Bahn.

"Bis Anfang 2004 wird diese innovative Technik sukzessive auf alle DB-Lounges ausgeweitet", beschrieb Rolf Endregat, Vorsitzender der Geschäftsführung der DB Telematik, die weitere Planung. Die Bahn-Tochter DB Telematik hat den WLAN-Service in Zusammenarbeit mit dem Unternehmensbereich Personenverkehr und dem Kooperationspartner Isis Multimedia Net Düsseldorf realisiert.

Die für die DB-Lounges berechtigten Reisenden können in diesen Räumen Prepaid-Karten mit Zeitguthabenkonten nutzen. Dabei verfällt ein angebrochener Geldbetrag nicht, wenn die Session beendet wird. Das Guthaben kann bundesweit an allen einbezogenen HotSpots eingesetzt werden. Die Guthabenkarten sind in der DB-Lounge erhältlich. Eine Stunde kostet zurzeit 5,50 Euro bei minutengenauer Abrechnung.


eye home zur Startseite
Michael Adler 08. Jul 2003

Kleiner Nachtrag: In München im Englischen Garten gehts auch billiger: 2 Euro pro Stunde...

Michael Adler 02. Jul 2003

Wo hinkt da der Vergleich mit einem Handy? Wenn Til Hense für 6 /h mit akzeptabler...

Stream 01. Jul 2003

Also ehrlich verstehe ich dei Diskussion nicht so ganz. Kann es sein, dass die doch...

Daniel... 13. Jun 2003

Meiner Meinung nach ist dieses Servicenagebot der Deutschen Bahn AG absolut unnötig, das...

Michael Adler 12. Jun 2003

Hmmm, also 5,50 pro Stunde kann ich nicht wirklich akzeptabel nennen. Nur mal so zum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Regensburg
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. weil engineering gmbh, Müllheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  2. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  3. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  4. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  5. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  6. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  7. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  8. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  9. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  10. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    DeathMD | 12:55

  2. Für den Kurs...

    knoxxi | 12:55

  3. Re: Stromkosten

    John2k | 12:55

  4. Re: lustig

    iha (Golem.de) | 12:54

  5. Re: Danke FDP!

    pioneer | 12:52


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:20

  4. 12:07

  5. 11:22

  6. 11:07

  7. 10:50

  8. 10:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel