Abo
  • Services:
Anzeige

Western Digital mit 250-GByte-Serial-ATA-Festplatten (Upd.)

Verbesserte Stecker und alternative Stromversorgung

Western Digital hat eine Serial-ATA-Festplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und einer Kapazität von 250 GByte vorgestellt. Die WD-Caviar-Special-Edition-(SE-)Serial-ATA-(SATA-)Festplatte verfügt über einen 8 MByte großen Pufferspeicher und wird mit einer Dreijahresgarantie verkauft.

Anzeige

Der Massenspeicher ist für hochwertige PCs, Workstations und Server im Einstiegsbereich konzipiert worden und mit einem so genannten SecureConnect-SATA-Kabelanschluss ausgestattet, der die Verbindungsfestigkeit zwischen Festplatte und SATA-Kabel deutlich verbessern soll. In den ersten Produktgenerationen wurde vielfach eine zu lasche Verbindung und eine hohe Bruchgefahr bemängelt.

Die Festplatte kann mit der von Western Digital entwickelten FlexPower-Stromanschlusstechnik sowohl über die handelsüblichen Stromstecker, die sich in jedem PC finden, versorgt werden als auch wahlweise mit den SATA-Stromsteckern.

Außer der jetzt vorgestellten WD-Caviar-SE-SATA-Festplatte mit 250 GByte gibt es auch noch Geräte mit 120, 160 und 200 GByte. Alle weisen den Pufferspeicher von 8 MByte und eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 Umdrehungen pro Minute auf und sind mit SecureConnect und FlexPower ausgerüstet. Preise nannte Western Digital nicht.

Nachtrag vom 18. Juni 2003:
Western Digital hat heute die Euro-Preise und Verfügbarkeit für Deutschland angekündigt. Ab Juni 2003 sollen die Laufwerke mit 120 bzw. 250 für rund 170,- respektive 400,- Euro ausgeliefert. Die Modelle mit 160 und 200 GByte sollen zu einem späteren Zeitpunkt für noch nicht genannte Preise angeboten werden.


eye home zur Startseite
Soulhunter 12. Jun 2003

is se auch nich , nur ein beispiel, um einen ungefähren preis im voraus abzuschätzen mfg...

chojin 12. Jun 2003

Das ist doch aber nicht die SATA-Variante, oder?

gZM 12. Jun 2003

WD 2500JB 250 GB/7200 8 MB Cache Preis: EUR 299.90 laut: http://www.mc-marketing-shop.de...

gino 12. Jun 2003

wenn schon die Western Digital WD2500JB, 250GB, 7200U/Min, 8MB Cache und 40-polig Ultra...

gino 12. Jun 2003

wenn schon die Western Digital WD2500JB, 250GB,7200U/Min, 8MB Cache und 40-polig Ultra...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. via Harvey Nash GmbH, München
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  3. Hegenscheidt-MFD GmbH, Erkelenz
  4. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       

  1. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  2. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  3. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  4. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten

  5. Smartphone-Tastatur

    Nuance stellt Swype ein

  6. Homebrew

    Bastler veröffentlichen alternativen Launcher für Switch

  7. Telekom

    15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

  8. Windows Phone 7.5 und 8.0

    Microsoft schaltet Smartphone-Funktionen ab

  9. Raja Koduri

    Intel zeigt Prototyp von dediziertem Grafikchip

  10. Vizzion

    VW zeigt selbstfahrendes Auto ohne Lenkrad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

  1. Re: Die sollen erstmal ihr normales Vectoring...

    DerApparat | 12:55

  2. 180 ¤ nur um bei Amazon einkaufen zu dürfen.

    krakos | 12:53

  3. Re: Ich bin dermaßen sauer

    Bouncy | 12:51

  4. Re: Ein kryptonit

    Dwalinn | 12:51

  5. Re: Endlich mal zuwachs im dGPU Markt

    Allandor | 12:51


  1. 12:56

  2. 12:25

  3. 12:03

  4. 11:07

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 10:04

  8. 08:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel