Abo
  • Services:

Mirror TV - Philips integriert 30-Zoll-LCD in Spiegel

Als Spiegel, Fernseher und Monitor nutzbare Spezialanfertigungen

Ein im Rahmen von Philips' HomeLab-Projekt entwickeltes, in einen Spiegel integriertes Mini-LCD hat nun offenbar seinen Prototypen-Status verlassen und wird als Einzelanfertigung nach Maß interessierten Käufern angeboten. Zur Integration in Spiegel bietet Philips sein "Mirror TV" mit Bilddiagonalen von 17, 23 und 30 Zoll an, wobei die Nutzung nicht auf das Fernsehen begrenzt ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mirror TV nutzt eine polarisierte Spiegeltechnik, welche annähernd 100 Prozent des Lichts durch die reflektierende Oberfläche transferiert. Als erstes kommerziell verwertetes Produkt des HomeLab-Projekts, welches sich der Entwicklung intelligenter Wohnraumtechnik widmet, soll der Mirror TV nun nach einer Testphase mit über 200 Konsumenten marktreif sein. Allerdings wird die Technik vorerst nur Unternehmenskunden wie etwa Hotels angeboten, die bei hohem Design-Anspruch - das Mirror TV Design verbirgt die Technik hinter dem Spiegel - auf geringer Stellfläche viel unterbringen wollen. Insbesondere Hotels und Geschäfte hofft Philips für den Mirror TV begeistern zu können.

Philips Mirror TV
Philips Mirror TV
Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. swb AG, Bremen

Philips' Mirror TV kann nicht nur als Fernseher, Pay-per-View- oder Informationsterminal genutzt werden, sondern auch als externes Display für angeschlossene Notebooks oder PCs. Damit ist der Mirror TV dann auch für Präsentationen oder Web-Browsing nutzbar.

In Philips HomeLab war das Display in einer kleinen Form im Badezimmer installiert und dort von Test-Konsumenten gerne zum Nachrichtengucken beim Rasieren oder Zähneputzen genutzt worden. Einen Markt für die Privatnutzung sieht Philips auch, allerdings testet man hier noch um Datenfunk erweiterte Versionen, die alles von News und Verkehrinfos über Zahnputz-Lehrvideos bis hin zu Gesundheitsdaten wie Blutdruck und Gewicht darstellen können. Philips schätzt, dass die Heimversion des Mirror TV im Jahr 2005 auf den Markt kommen könnte.

Philips hat noch keine Preise für den Mirror TV bekannt gegeben, da man in dieser Phase der Produkteinführung noch keine Standard-, sondern nur Spezialanfertigungen gemäß den Designspezifikationen der Kunden liefert. Die ersten Mirror TVs sollen dann im vierten Quartal 2003 ausgeliefert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ (bei Zahlung mit Masterpass zusätzlich 25€ Rabatt mit Gutschein: SOMMER25) - Bestpreis!
  2. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  3. 49,97€ (Bestpreis!)

Steven 14. Sep 2008

Hallo, ich finde das total spannend, was da entwickelt wird. Allerdings gibt es diese...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /