Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoo! nun auch in Europa mit eigener Flirt-Börse

Yahoo! Personals startet in Deutschland, Frankreich und Großbritannien

Nachdem Flirt-Börsen in den letzten Monaten wie Pilze aus dem Boden geschossen sind und sich reger Beliebtheit erfreuen, startete nun auch das Internet-Portal Yahoo! seinen "Yahoo! Personals" genannten Kontaktanbahnungsdienst in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Zuvor gab es Yahoo! Personals lediglich für den nordamerikanischen (USA, Kanada) und asiatischen (Hongkong, Japan, Taiwan) Raum.

Anzeige

Für Deutschland ("Yahoo! Dating") und Frankreich ("Yahoo! Recontres") hat Yahoo! allerdings einprägsamere Namen gewählt, während der Dienst in Großbritannien und Irland weiterhin Yahoo! Personals heißt. Als Grund für die Europa-Einführung von Yahoo! Personals nennt das Unternehmen die zunehmende Etablierung des Online-Dating, so dass nun der optimale Zeitpunkt gekommen sei, um sich auf den wachsenden Markt zu begeben. Yahoo! zitiert dabei die Jupiter-Marktforscher, welche den westeuropäischen Märkten im Bereich der Online-Partnerschaftsvermittlung für dieses Jahr einen Wert von 40 Millionen Euro zutrauen. Bis zum Jahr 2007 soll dies auf 117 Millionen US-Dollar anwachsen.

"Yahoo! Dating", die deutsche Version von Yahoo! Personals, ist zum heutigen 11. Juni 2003 gestartet und unter der Domain dating.yahoo.de erreichbar. Das Einstellen einer eigenen Anzeige mit oder ohne Foto ist bei Yahoo! Dating - wie auch bei den meisten Konkurrenten - kostenlos. Für die Suche bzw. die Kontaktaufnahme, die im Moment noch kostenlos ist, um das Interesse am Dienst zu steigern, sollen ab Herbst Gebühren in nicht genannter Höhe erhoben werden.


eye home zur Startseite
Gizzmo 12. Jun 2003

Da findet man dann aber hauptsächlich hoffnungslos verzweifelte Fälle - nee Danke! ;)

Dr. Winter 12. Jun 2003

"Das Einstellen einer eigenen Anzeige mit oder ohne Foto ist bei Yahoo! Dating - wie auch...

Gizzmo 12. Jun 2003

Nanu... macht da Jemand Werbung? Also mal kurz im größeren Umfeld nach "Partnern" gesucht...

bigschoedl 12. Jun 2003

Autor: bigschoedl@web.de Datum:12.06.03 Leider kenne ich" www.flirtup.de"noch nicht,gebe...

Mister X 11. Jun 2003

Hey, da gibt es doch tatsächlich noch Personen die www.flirtup.de kennen. Mir gefällt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz, München
  2. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.
  3. Zoi TechCon GmbH, Stuttgart, Berlin
  4. über Hays AG, Raum Frankfurt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       

  1. Regierungsberater

    Elektroautoquote und Diesel-Subventionsaus gefordert

  2. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  3. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  4. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  5. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  6. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  7. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  8. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  9. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  10. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: benötigte CPU?!

    Kondratieff | 07:02

  2. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    JackIsBlack | 07:02

  3. Re: Jede App muss für jedes neue iPhone angepasst...

    Pete Sabacker | 07:00

  4. Re: 999$ = 1150¤?

    BodoMitDemBagger | 06:59

  5. Re: Seh ich nicht.. bekomme hoffe ich Glasfaser

    serra.avatar | 06:50


  1. 07:13

  2. 07:00

  3. 18:40

  4. 17:44

  5. 17:23

  6. 17:05

  7. 17:04

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel