Abo
  • Services:

Yahoo! nun auch in Europa mit eigener Flirt-Börse

Yahoo! Personals startet in Deutschland, Frankreich und Großbritannien

Nachdem Flirt-Börsen in den letzten Monaten wie Pilze aus dem Boden geschossen sind und sich reger Beliebtheit erfreuen, startete nun auch das Internet-Portal Yahoo! seinen "Yahoo! Personals" genannten Kontaktanbahnungsdienst in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Zuvor gab es Yahoo! Personals lediglich für den nordamerikanischen (USA, Kanada) und asiatischen (Hongkong, Japan, Taiwan) Raum.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Deutschland ("Yahoo! Dating") und Frankreich ("Yahoo! Recontres") hat Yahoo! allerdings einprägsamere Namen gewählt, während der Dienst in Großbritannien und Irland weiterhin Yahoo! Personals heißt. Als Grund für die Europa-Einführung von Yahoo! Personals nennt das Unternehmen die zunehmende Etablierung des Online-Dating, so dass nun der optimale Zeitpunkt gekommen sei, um sich auf den wachsenden Markt zu begeben. Yahoo! zitiert dabei die Jupiter-Marktforscher, welche den westeuropäischen Märkten im Bereich der Online-Partnerschaftsvermittlung für dieses Jahr einen Wert von 40 Millionen Euro zutrauen. Bis zum Jahr 2007 soll dies auf 117 Millionen US-Dollar anwachsen.

"Yahoo! Dating", die deutsche Version von Yahoo! Personals, ist zum heutigen 11. Juni 2003 gestartet und unter der Domain dating.yahoo.de erreichbar. Das Einstellen einer eigenen Anzeige mit oder ohne Foto ist bei Yahoo! Dating - wie auch bei den meisten Konkurrenten - kostenlos. Für die Suche bzw. die Kontaktaufnahme, die im Moment noch kostenlos ist, um das Interesse am Dienst zu steigern, sollen ab Herbst Gebühren in nicht genannter Höhe erhoben werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. bei Caseking kaufen

Gizzmo 12. Jun 2003

Da findet man dann aber hauptsächlich hoffnungslos verzweifelte Fälle - nee Danke! ;)

Dr. Winter 12. Jun 2003

"Das Einstellen einer eigenen Anzeige mit oder ohne Foto ist bei Yahoo! Dating - wie auch...

Gizzmo 12. Jun 2003

Nanu... macht da Jemand Werbung? Also mal kurz im größeren Umfeld nach "Partnern" gesucht...

bigschoedl 12. Jun 2003

Autor: bigschoedl@web.de Datum:12.06.03 Leider kenne ich" www.flirtup.de"noch nicht,gebe...

Mister X 11. Jun 2003

Hey, da gibt es doch tatsächlich noch Personen die www.flirtup.de kennen. Mir gefällt...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Fazit

Die Handlung von Detroit: Become Human gefällt uns gut. Sie ist hervorragend geschrieben, animiert und geschnitten. Die Geschichte der Androiden wirkt auch im Vergleich mit früheren Werken von Quantic Dream viel erwachsener und intelligenter, vor allem gegenüber dem direkten Vorgänger Beyond Two Souls.

Detroit Become Human - Fazit Video aufrufen
K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

    •  /