Abo
  • Services:

QSC kommt mit QSC-Voice schneller voran als geplant

QSC-Voice erlaubt Telefonieren über DSL

Die Kölner QSC AG will ihr Voice-over-DSL-Produkt "QSC-Voice" früher starten als bisher geplant. Man werde bereits Ende August Unternehmen die Möglichkeit bieten, bundesweit mit QSC-Voice über den DSL-Anschluss von QSC breitbandig zu surfen und parallel bis zu acht ISDN-Telefonate gleichzeitig zu führen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der schnellere technische Netzausbau von QSC-Voice sei insbesondere durch die enge Kooperation mit Ventelo möglich geworden. QSC hatte den Anbieter von Sprachdiensten für Unternehmenskunden zum Ende des Geschäftsjahres 2002 übernommen.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. ETAS, Stuttgart

"Damit erfüllt sich ein wesentliches Ziel unserer Akquisition von Ventelo, nämlich der schnelle bundesweite Markteintritt auch in den Markt für Sprachdienste. Aus eigener Kraft wäre uns dies wahrscheinlich nicht so schnell und so effektiv gelungen, wie wir es nun realisieren können", so Bernd Schlobohm, Vorstandvorsitzender der QSC AG.

Firmen sollen mit QSC-Voice via DSL bis zu vier herkömmliche ISDN-Basisanschlüsse ersetzen können. Die vorhandene Telefonanlage kann weiterhin verwendet werden und auch die Sprachqualität soll gleich bleiben, so QSC. Das Unternehmen nutzt dazu eine ISDN-over-DSL-Technologie, die im Gegensatz zur herkömmlichen IP-Telefonie Qualitätsverluste bei der Sprachübertragung verhindern und die Neuanschaffung spezieller IP-Telefone überflüssig machen soll.

Auf Wunsch können Kunden auch ihre bisherigen Rufnummern behalten und auch ISDN-Funktionen wie Rufnummernanzeige, Anklopfen und Makeln sollen mit QSC-Voice weiterhin genutzt werden können. Den notwendigen DSL-Netzanschluss stellt QSC den Kunden für die Dauer der Vertragslaufzeit zur Verfügung.

Kunden in Bonn, Mönchengladbach, Nürnberg, Erlangen und Fürth bietet QSC noch bis Ende Juni Frühbucherrabatte für QSC-Voice. Kunden sparen dabei den einmaligen Bereitstellungspreis und den monatlichen Grundpreis für den ersten Nutzungsmonat. Kunden in Magdeburg, Rostock, Saarbrücken, Karlsruhe und Ettlingen können den Frühbucherrabatt noch bis zum 14. Juli in Anspruch nehmen und für Mannheim, Bielefeld, Münster, Kassel und Braunschweig gelten die Aktionstarife noch bis Ende Juli.

Dabei enthält QSC-Voice 1.000 monatliche Freiminuten im Ortsnetz und bundesweit kostenlose Gespräche mit anderen QSC-Kunden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /