Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft unterstützt Transmitter-Technik RFID

Unterstützung für das Uniform Code Council angekündigt

Auf der Retail Systems 2003 Conference & Exposition in Chicago hat Microsoft angekündigt, dass man dem Joint Venture AutoID beitreten will, das von den Normierungsinstitutionen Uniform Code Council und EAN International auf die Beine gestellt wurde. AutoID will Standards für die technische und kommerzielle Nutzung der Transmitter-Technik RFID (Radio Frequency Identification) setzen, die dann im Electronic Product Code Network (EPC) genutzt werden sollen.

Anzeige

Microsoft will dabei mit AutoID zusammenarbeiten, um Produktidentifikation beispielsweise in der Fertigung und dem Handel zu verbessern. Zukünftig will man aber auch Techniken und Lösungen mitentwickeln, die in der gesamten Wertschöpfungskette eingesetzt werden können, so Microsoft etwas vage.

Das RFID-Verfahren erlaubt die schnelle und zuverlässige Identifizierung von Tausenden von Objekten, die verwaltet werden müssen bzw. deren Position mitverfolgt werden muss. RFID-Tags kommen ohne Stromversorgung aus und reagieren auf bestimmte Frequenzen, indem sie ihren eindeutigen ID-Code übermitteln.

Zudem sind RFID-Chips individuell gekennzeichnet und speichern weit mehr Informationen zum Objekt, als es mit Barcodes erreichbar wäre. Außerdem können RFID-Chips wieder beschrieben werden, wodurch Daten ausgetauscht oder automatisch aktualisiert werden können. Das funktioniert selbst dann, wenn der Chip nicht sichtbar ist.

Hitachi bietet nach eigenen Angaben den derzeit kleinsten RFID-Chip an, der quer weniger als ein Drittel Millimeter misst. Er soll in der Lage sein, eine 128-Bit-Number zu senden, die sich nur während der Produktion verändern lässt. Auch Infineon beispielsweise bietet Chips für RFID-Anwendungen an.


eye home zur Startseite
flegel 10. Jan 2004

Der Mensch Denkt, Microsoft und andere lenken. Datenschutz ade.

l33chy 12. Jun 2003

ich glaub das entweder jetzt schon die aktuelle Hardware verseucht ist, oder das der mist...

chojin 11. Jun 2003

Wie in der Schokolade: Kann Spuren von RFID-Chips enthalten... :)

herby 11. Jun 2003

gibts für solche Chips eine Gesetzliche Kennzeichnungspflicht weil wenn solch ein Bauteil...

Rio 11. Jun 2003

Diese Technik scheint mir sehr gut geeignet, um eine totale Überwachung aufzubauen. Da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  4. über Hays AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Roccat Kone Pure Owl-Eye für 44€)
  2. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)
  3. (u. a. Honor 8 für 279€)

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: 802.11w-2009?

    ML82 | 13:32

  2. Re: Unpassender Vergleich

    Theoretiker | 13:26

  3. Re: heißt die app

    Theoretiker | 13:24

  4. Re: Wir wäre es denn mit einer Abfrage?

    tribal-sunrise | 13:23

  5. Re: Kann man sich da auch für einzelne Personen...

    Theoretiker | 13:23


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel