Abo
  • Services:

WLAN für Xbox, PlayStation 2 und Konsorten

SMC stellt Ethernet to WLAN Box vor

SMC Networks hat ein neues Produkt seiner EZ-Connect-WLAN-Produktfamilie vorgestellt, mit dem man ethernetfähige Geräte mit WLAN-Eigenschaften ausstaffieren kann. Der SMC2671W-Adapter arbeitet im 2,4-GHz-Band mit einer maximalen Bandbreite von 11 Mbps.

Artikel veröffentlicht am ,

Der plattformunabhängige Wireless-Ethernet-Adapter kann sowohl Spielekonsolen wie die Microsoft Xbox oder die Sony PlayStation 2 als auch mit Ethernet ausgerüstete Set-Top-Boxen, Personal-Videorekorder und andere Geräte der Unterhaltungs- und sonstiger Elektronik WLAN-fähig machen. Sein eingebauter Wireless Range Extender soll auch größere Reichweiten überbrücken können. Als Reichweitenverlängerer arbeitet das Gerät nur mit dem Barricade Wireless Cable/DSL Broadband Router (SMC7004VWBR) zusammen.

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Sömmerda
  2. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig

Der SMC2671W-EZ-Connect-Wireless-Ethernet-Adapter ist ein Plug-und-Play-Gerät und kommt ohne eine Treiberinstallation aus. Er kann sowohl im Ad-hoc-Modus (peer-to-peer) mit anderen 802.11b-Clients arbeiten als auch im Infrastruktur-Modus, in dem das Gerät mittels eines Access-Points seine Kommunikation zu einem drahtgebundenen Netzwerk aufbauen kann.

Das Gerät wird über einen Webbrowser konfiguriert und erlaubt neben 64-bit- und 128-bit-WEP-Verschlüsselungen auch den Betrieb des Wi-Fi-Protected-Access-(WPA-)Protokolls und MAC-Adressfilterung. Den SSID Broadcast kann man abschalten.

Das Gerät soll in den USA ab Juni 2003 zu 99,- US-Dollar auf den Markt kommen. Europäische Daten sind unbekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 6,66€
  4. 24,99€

wriggles 22. Apr 2006

Hallo ..... kleiner tipp geh mal auf www.ps2tools.de da wird dir geholfen !! gru...

HALLLO! 11. Apr 2006

hallo an alle! Ich hab mal ein Problem ich will mit meiner playsi 2 (2 edition die...

Honk 09. Mär 2005

Wie kann man sich nur über so kleinkram aufregen?? nicht zu fassen!!!

bodybag 01. Sep 2003

hätten sie alle untereinander schreiben sollen oder was? geh ritalin essen..

Bortschi 01. Sep 2003

Jajaja, XBox, Playstation2 und Konsorten, ich werd Euch gleich Konsorten, das heisst...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /