Acclaim bringt Comic "The Red Star" als Videospiel

Kämpfe mit Magie und High-Tech in "sowjetischem Paralleluniversum"

Der Spielepublisher Acclaim hat angekündigt, die Science-Fantasy-Comic-Serie "The Red Star" für Spielkonsolen umzusetzen. "The Red Star" erzählt von einer Gruppe von Widerständlern, die in einem Paralleluniversum ein riesiges, an die Sowjetunion angelehntes mythisches, von einer düsteren Vergangenheit beherrschtes Reich bekämpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die von Christian Gossett mittels Computeranimation und Digitalzeichnung erschaffene Comic-Serie wurde laut Acclaim in den Vereinigten Staaten bereits für fünf Eisner Awards in den ersten zwei Jahren seiner Veröffentlichung nominiert. Eine Auszeichnung gab es aber letztendlich nicht. Gosset wurde vom Comic-Magazine "Wizard Magazine" zu einem der fünf wichtigsten US-Künstler gekürt.

Gossett sieht die Partnerschaft als etwas Besonderes, da es in einem von zwei großen Verlagen beherrschten Markt selten sei, dass unabhängig produzierte Comicserien als Videospiel adaptiert würden. Acclaim hat sich die Rechte zur Umsetzung der Serie von Gossits eigenem Comicverlag Archangel Studios exklusiv gesichert und angekündigt, dass im Jahr 2004 The Red Star für alle Next-Generation-Spielekonsolen kommen wird. Eine Umsetzung für PC wurde noch nicht erwähnt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


8t88 11. Jun 2003

Joa, dann ist dass natürlich was anderes. Und gerade mir als Rollenspieler (10 Jahre Pen...

laberkopp 11. Jun 2003

Aaalso: Der Comic ist wirklich nicht schlecht. Allerdings etwas gewöhnungsbedürftig im...

8t88 11. Jun 2003

Ich weis nicht, was ich davon halten soll... Ich kenne den Comic nicht... kann bir bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
Artikel
  1. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

  2. E-Mail: Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt
    E-Mail
    Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt

    Seit Wochen ärgern sich Outlook-User darüber, dass die E-Mail-Suche unter MacOS 12.1 nicht mehr richtig funktioniert. Ein Fix ist in Arbeit.

  3. Spielebranche: Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
    Spielebranche
    Microsoft will Activision Blizzard übernehmen

    Diablo und Call of Duty gehören bald zu Microsoft: Der Softwarekonzern will Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 wohl am 19.01. bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /