Abo
  • Services:
Anzeige

Sony präsentiert neue High-End-Marke

"QUALIA" - der Name ist Programm

Mit "QUALIA" hat Sony jetzt eine neue Marke für den High-End-Bereich vorgestellt. Ausgewählte Produkte mit "Emotionalen Werten" sollen unter der Marke Qualia nach ausgiebigem Qualitätstest erhältlich sein. Dabei können einzelne Unternehmen des Konzerns neue Produkte vorschlagen, die aber nur dann unter der neuen Marke verkauft werden, wenn diese vom Qualia Komitee, bestehend aus Top-Managern des Konzerns, abgesegnet wurden.

Anzeige

Derzeit sind 17 Produkte in der Evaluation, vier haben sich bereits für die neue Marke qualifiziert, darunter ein Heimkino-Projektor für rund 17.000 Euro, ein 36"-Trinitron-Fernseher für rund 9.400 Euro und eine 2-Megapixel-Digital-Kamera, die in eine Hemdtasche passen soll, für rund 2.800 Euro.

Trotz der durchgehenden Nummerierung der Produktnamen müssen nicht zwingend alle Produkte, für die Nummern vergeben wurden, auch erscheinen. Sollte sich ein Produkt in der Evaluierung nicht behaupten können, werde man es auch nicht auf den Markt bringen, so Sony. Dabei will man vor allem auf Technologie, Bedienbarkeit und das "QUALIA-Gefühl" achten.

Aber auch in anderen Bereichen will Sony mit Qualia Neuland betreten. Neben der Fertigung stehen dabei vor allem die Marketing- und Verkaufsaktivitäten im Vordergrund. So sollen die Geräte zunächst nur in zwei Geschäften, "QUALIA Tokyo" und "QUALIA Osaka", zu betrachten sein. Darüber hinaus stehen so genannte "QUALIA Concierges" zum heimischen Verkaufsgespräch bereit.


eye home zur Startseite
anybody 11. Jun 2003

Hehe, ja Ersatz und Nachrüstteile bei Sony sind geil. Ich war mal für ein Sony...

Ron Sommer 11. Jun 2003

Toi, toi, toi - hoffentlich bleibt es bei dieser Erfahrung. Bei uns im Haus sind Sony...

Armin 10. Jun 2003

Nur ne Anmerkung zu den Nootebooks ... habe ein GRX316G günstig vor nem Jahr gekauft und...

Qualle 10. Jun 2003

hieß die High End Serie im HiFi Bereich nicht damals 'Esprit'....da wurden damals nur...

Ron Sommer 10. Jun 2003

Hi any, Kleines Missverständnis: Ich besitze/führe keinen HiFi-Laden sondern habe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Innoventis GmbH, Würzburg
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Hannover Rück SE, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       

  1. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  2. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

  3. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  4. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  5. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  6. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  7. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  8. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  9. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  10. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: 1.000 EUR Lizenzkosten pro Arbeitsplatz

    QDOS | 10:08

  2. Re: Ja ja das KVR...

    gadthrawn | 10:08

  3. Re: In einer so Fortgeschrittenen Gesellschaft...

    thinksimple | 10:07

  4. Drillisch zahlt zu viel berechnete Gebühren zurück

    rerx | 10:06

  5. Re: Windows 10

    KnutRider | 10:05


  1. 10:27

  2. 10:03

  3. 07:37

  4. 07:13

  5. 07:00

  6. 18:40

  7. 17:44

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel