Abo
  • IT-Karriere:

Neues J2ME-Entwicklerkit von Nokia

MIDP 2.0 bietet neue Funktionen für mobile Applikationen

Nokia kündigte jetzt eine neue Version seiner J2ME-Entwicklungsumgebung an, die nun das Spezifikation Mobile Information Device Profile 2.0 (MIDP 2.0) unterstützt. Die Nokia Developer Suite Java 2 Micro Edition 2.0 bietet darüber hinaus einen erweiterten Funktionsumfang und ist in zwei Versionen sowohl für Windows als auch für Linux kostenlos erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Der MIDP-2.0-Standard bietet eine geschlossene Plattform, die es Entwicklern erlaubt, Applikationen zu erstellen, die auf allen MIDP-2.0-konformen Endgeräten laufen. MIDP 2.0 bietet dabei neue Funktionen wie die Möglichkeit, zusätzliche Kommunikations-Protokolle neben HTTP zu implementieren, darunter Bluetooth und Short Messaging Service (SMS). Diese lassen sich so leicht aus J2ME-Programmen heraus nutzen. Darüber hinaus unterstützt MIDP 2.0 nun auch eine sichere Kommunikation via HTTPS.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar

MIDP 2.0 erlaubt es darüber hinaus, J2ME-Applikation auf externe Ereignisse wie eingehende Telefonate oder zeitgesteuert reagieren zu lassen.

Die Version 2.0 von Nokias Entwicklungswerkzeugen ist zudem mit einem neuen Emulator ausgestattet, der auf MIDP 2.0 basiert. Erste Telefone, die MIDP 2.0 unterstützen, will Nokia im Laufe des Jahres ankündigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€
  2. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  3. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  4. 799,00€ (Bestpreis!)

sachsy 11. Jul 2003

HI, ist das Enwicklerkit kostenlos von Nokia zu haben? Danke

rokko 10. Jun 2003

Das mit dem chip ist eher wunschdenken, in den meisten phones ist die KVM softwaremässig...

CarlSmith 10. Jun 2003

Da Java in mobilen Endgeräten wie Handys mittels Chip realisiert ist, glaub ich nicht, ob...

hurricane 10. Jun 2003

Eigentlich müssten sich doch auch das 3650 und ander telefone mit symbian-os auf midp2...

Sascha Wesp 10. Jun 2003

SUN hat leider für seine MIDP 2.0-Spezifikation keine vollständige Implementierung des...


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /